JokerArchiv.de

Allgemein:
· Home
· Impressum
· Datenschutzerklärung
· Feedback
· Statistik
· JokerArchiv
· Links

Datenbanken:

Interaktiv:
· CBR Dateiformat
 
Verschiedenes:

 

Sonderhefte

Allgemein:
- Allgemeine Infos

Joker Verlag:
Adventures
- Rollenspiele
Simulationen
Strategie
Poster & Lösungen
Megablast
Insider
- Online Kompakt
- MultiMedia
- Hit Collection

Media Verlag:
Trumpf Game

Amiga-Joker Info

Amiga Joker:
·
 Allgemeine Informationen

Inside Amiga Joker:
· Die Redaktion
· User Club

· Dr.Freak
· JokerShop
· AJ-Poster
· Leserbriefe

Extras:
· Amiga vs SuperNES
· Power Konsolen 
· Betriebsgeheimnis
· Amiga Joker Comic 
· Sonstiges 

 

PC Joker

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker
· Redakteure

· Interview mit Michael
· Videoarchiv

Extras:
· Abschiedsbrief JV
· Letzes Impressum
· Letze Ausgabe


Review-Archiv:
· Index

PC Joker(M Verlag)

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker(MV)
· Redakteure

· Leserbriefe

Ausgaben:(Review)
· 04/2003
· 06/2003
· 08/2003
· 10/2003
· 12/2003
· 01/2004
· 02/2004
· 03/2004(Letzte Ausgabe)

Crack

Geschichte:
· Entwicklung der Scene
· Normale Menschen?!

Sounds und mehr:
· Chiptunes
· Cracktros

Die Gruppen:
· Entwicklung
· Gruppen Amiga
· Gruppen C64
· Gruppen PC
· Gruppen Konsolen

Gut und Böse:
· Demo Szene
· Cracker Szene

Zugriffe
Wir hatten
Seitenzugriffe seit
September 28, 2001

Vroom

Vroom logo

Also ehrlich, auf dieses Autorennen hat uns Lankhor aber tüchtig warten lassen - erst macht uns den Mund wässrig, dann erscheint das Teil nur für den ST. Aber die Sache hat auch Vorteile: Wo Atarianer mit Macken leben mussten, brettern Amigianer unbeschwert über Formel 1 Pisten...

 

VroomSechs davon sind im Angebot, manche idyllisch (Bäume), andre bebaut (Tribünen, Werbetafeln), allesamt schön hügelig und kurvenreich. Zu sehen sind die Landschaften immer aus der 3D-Fahrerperspektive, mit Lenkrad und Vorderrädern vor der Nase. Natürlich erst, wenn im Hauptmenü über Grundsätzliches entschieden wurde:

Zur Wahl stehen "Training", "Punktehatz" im "Arcade Modus" oder der "Wettkampf" auf Originalkursen wie Zeltweg und Silverstone. Außerdem hat man festzulegen ob der Wagen eine Schaltautomatik haben soll und ob mit Maus oder Stick gefahren wird - in der Praxis reagieren beide Modi erfreulich exakt. Sollte es auf der Strecke dennoch zu Pannen kommen, können während eines Boxenstops Reifen und andere Teile ausgetauscht werden. Bei einem Crash segelt zwar schon mal ein Rad durch die Luft, mehr als ein bißchen Zeit ist damit aber nicht verloren.

Außer mit blitzschneller Grafik weiß Vroom durch einen durchdachten Screenaufbau zu gefallen, dank Miniübersicht und Anzeigen hat man die Lage jederzeit im Griff, ohne daß der Hauptschirm deshalb zu kurz kommen würde. Zwar hört sich der Motorsound eher nach einen asthmatischen Rasenmäher an, aber das ist verzeihlich - schließlich dürfen (Null-) Modembesitzer hier sogar zu heißen Duellen antreten. Insgesamt ein gelungenes Game für actionorientierte Amiga-Racer! (C. Borgmeier)

Amiga Joker, März 1992

Der Amiga Joker meint:
Wer rasante Rennspiele mag, der mag auch Vroom!

Amiga Joker

Vroom
Grafik: 78%
Sound: 41%
Handhabung: 80%
Spielidee: 33%
Dauerspass: 78%
Preis/Leistung: 70%

Red. Urteil: 76%
Für Fortgeschrittene
Preis: ca. 89,- DM
Hersteller: Lankhor
Genre: Sport

Spezialität: Modem-Option, diverse Highscorelisten, Spielstände speicherbar.

 

 

hinzugefügt: May 1st 2013
Magazin: AJ
Punkte: 1  
Hits: 931
Sprache: german


Reviews ©