JokerArchiv.de

Allgemein:
· Home
· Impressum
· Datenschutzerklärung
· Feedback
· Statistik
· JokerArchiv
· Links

Datenbanken:

Interaktiv:
· CBR Dateiformat
 
Verschiedenes:

 

Sonderhefte

Allgemein:
- Allgemeine Infos

Joker Verlag:
Adventures
- Rollenspiele
Simulationen
Strategie
Poster & Lösungen
Megablast
Insider
- Online Kompakt
- MultiMedia
- Hit Collection

Media Verlag:
Trumpf Game

Amiga-Joker Info

Amiga Joker:
·
 Allgemeine Informationen

Inside Amiga Joker:
· Die Redaktion
· User Club

· Dr.Freak
· JokerShop
· AJ-Poster
· Leserbriefe

Extras:
· Amiga vs SuperNES
· Power Konsolen 
· Betriebsgeheimnis
· Amiga Joker Comic 
· Sonstiges 

 

PC Joker

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker
· Redakteure

· Interview mit Michael
· Videoarchiv

Extras:
· Abschiedsbrief JV
· Letzes Impressum
· Letze Ausgabe


Review-Archiv:
· Index

PC Joker(M Verlag)

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker(MV)
· Redakteure

· Leserbriefe

Ausgaben:(Review)
· 04/2003
· 06/2003
· 08/2003
· 10/2003
· 12/2003
· 01/2004
· 02/2004
· 03/2004(Letzte Ausgabe)

Crack

Geschichte:
· Entwicklung der Scene
· Normale Menschen?!

Sounds und mehr:
· Chiptunes
· Cracktros

Die Gruppen:
· Entwicklung
· Gruppen Amiga
· Gruppen C64
· Gruppen PC
· Gruppen Konsolen

Gut und Böse:
· Demo Szene
· Cracker Szene

Zugriffe
Wir hatten
Seitenzugriffe seit
September 28, 2001

Arnie 2

Arnie 2 logo

Im Kino war Arnie gerade der letzte Action-Held, am Screen ist sein namensvetter so ziemlich das Letzte für Action-Helden: Zeppelin hätte es mal beim anderthalb Jahre alten Vorgänger belassen sollen...

 

Arnie 2Wo man einst die Wahl zwischen verschiedenen Plattform-Söldern hätte, ist jetzt Solo-Killen pur angesagt. Und da solche Metzeleien seit jeher schon Ansichtssache sind, hat sich auch die Perspektive geändert, in der es bei den vier anwählbaren Missions zur Sache geht: Neuerdings turnt Arnie über einen Iso-Screen, um Dealern das Handwerk zu legen, Kriegsgefangene zu befreien, aus einer Militärbasis zu entkommen oder die Ventile einer Chemiegrafik zu zerstören.

Simple übungen sind das selbst für einen erprobten Helden wie unseren Arnie nicht, ist doch die Grundausstattung mit einer Knarre und fünf Handgranaten arg dürftig ausgefallen. Und auch, daß gemeuchelte Gegner gelegentlich Waffen und Sanitätskoffer zurücklassen oder mal ‚ne Kiste Granaten und sogar ein Extraleben abfällt, macht das (bzw. Die drei) Söldernleben nicht viel einfacher – dafür sorgt schon die hakelige Sticksteuerung. Gottlob wird man, während man sich so an energiesaugenden Feinden, Tretminen und Schußanlagen vorbeischleicht, nicht auch noch von einem Zeitlimit gehetzt, sonst würde einen das unendlich zähe Vier-Wege-Scrolling vollends in den Wahnsinn treiben!

Nun mag man einwenden, daß die Animationen recht brauchbar sind und der Sound (kurze Titelmelodie plus FX) annehmbar ist, mag anmerken, daß man nach Verlust eines Lebens wenigstens gleich an derselben Stelle wieder aufersteht, und mag sich mit dem kulanten Preis trösten – aber was hilft all das Mögen, wenn so was wie Spielspaß gar nicht erst aufkommen mag? (ms)

Amiga Joker, November 1993

ARNIE 2
(ZEPPELIN)
SÖLDNER-ACTION
38%
"ARMER ARNOLD"
Amiga Joker
GRAFIK
ANIMATION
MUSIK
SOUND-FX
HANDHABUNG
DAUERSPAß
59%
62%
51%
53%
33%
36%
FÜR FORTGESCHRITTENE
PREIS DM 29,-
SPEICHERBEDARF
DISKS/ZWEITFLOPPY
HD-INSTALLATION
SPEICHERBAR
DEUTSCH
512 KB
1/NEIN
NEIN
NEIN
ANLEITUNG

 

 

hinzugefügt: May 1st 2013
Magazin: AJ
Punkte: 1  
Hits: 933
Sprache: german


Reviews ©