JokerArchiv.de

Allgemein:
· Home
· Impressum
· Datenschutzerklärung
· Feedback
· Statistik
· JokerArchiv
· Links

Datenbanken:

Interaktiv:
· CBR Dateiformat
 
Verschiedenes:

 

Sonderhefte

Allgemein:
- Allgemeine Infos

Joker Verlag:
Adventures
- Rollenspiele
Simulationen
Strategie
Poster & Lösungen
Megablast
Insider
- Online Kompakt
- MultiMedia
- Hit Collection

Media Verlag:
Trumpf Game

Amiga-Joker Info

Amiga Joker:
·
 Allgemeine Informationen

Inside Amiga Joker:
· Die Redaktion
· User Club

· Dr.Freak
· JokerShop
· AJ-Poster
· Leserbriefe

Extras:
· Amiga vs SuperNES
· Power Konsolen 
· Betriebsgeheimnis
· Amiga Joker Comic 
· Sonstiges 

 

PC Joker

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker
· Redakteure

· Interview mit Michael
· Videoarchiv

Extras:
· Abschiedsbrief JV
· Letzes Impressum
· Letze Ausgabe


Review-Archiv:
· Index

PC Joker(M Verlag)

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker(MV)
· Redakteure

· Leserbriefe

Ausgaben:(Review)
· 04/2003
· 06/2003
· 08/2003
· 10/2003
· 12/2003
· 01/2004
· 02/2004
· 03/2004(Letzte Ausgabe)

Crack

Geschichte:
· Entwicklung der Scene
· Normale Menschen?!

Sounds und mehr:
· Chiptunes
· Cracktros

Die Gruppen:
· Entwicklung
· Gruppen Amiga
· Gruppen C64
· Gruppen PC
· Gruppen Konsolen

Gut und Böse:
· Demo Szene
· Cracker Szene

Zugriffe
Wir hatten
Seitenzugriffe seit
September 28, 2001

Lotus Esprit Turbo Challenge

Lotus Esprit Turbo Challenge logo

Mit dem Programmierteam Magnetic Fields hat Gremlin ein paar Jungs unter Vertrag, die wirklich Benzin im Blut haben: Nach dem tollen „Super Cars“ kommt jetzt das nächste Rennspiel der Sonderklasse!

Die Lotus Challenge ist von der Präsentation her eine absolute Wucht! Das fängt schon an, ehe man noch zum ersten Probespielchen startet: Zu einer fetzigen Titelmelodie zeigt das Intro den Wagen unserer Träume, wie er einladend mit seinen „Schlafaugen“ klimpert. Dann erscheinen diverse Tafeln, die alle Fahrzeugdaten und das Interieur des Luxusschlittens präsentieren. Wer auf die Piste will, drückt den Feuerknopf und landet im Hauptmenü: Hier kann der Schwierigkeitsgrad bestimmt werden, ob man alleine oder zu zweit an den Start geht, und ob Automatik oder Schaltgetriebe bevorzugt wird. Zudem kann auf eine alternative Steuerung gewechselt werden, wo nicht durch Drücken des Joysticks nach vorne, sondern mit Feuerknopf beschleunigt wird. Ehe es dann endgültig auf die 32 Rennstrecken aus aller Welt geht, wird am Car-CD-Player noch die passende Sound-untermalung ausgesucht (vier verschiedene Melodien oder FX pur). Luxus, soweit das Auge reicht, aber wir haben unser Wägelchen schließlich nicht (nur) zum Angehen - marsch, marsch an die Startlinie...

Amiga Joker HitUm sich für die nächste Strecke zu qualifizieren, muß man zumindest als Zehnter durch’s Ziel rauschen. Die ersten drei Kurse machen da auch kein ernsthaften Schwierigkeiten, spätestens ab dem siebten Lauf wird’s aber haarig: Scharfe Kurzen, Steine auf, bzw. Löcher in der Fahrbahn, und Konkurrenten, die beinhart versuchen einen von der Piste zu drängen, sind dann an der Tagesordnung. Außerdem reicht für manche Strecken die Tankfüllung nicht aus, dann muß ein Boxenstop eingelegt werden. Wer hier meint, unbedingt volltanken zu müssen, verliert wertvolle Zeit! Gleiches gilt für Unfälle, auf spektakuläre Crashs muß man aber verzichten.

Zu zweit macht die Raserei am meisten Laune, es genügt übrigens, wenn sich nur einer der Fahrer qualifiziert. Der Split-Screen zeigt das Rennen für jeden Piloten extra, wer alleine unterwegs ist, muß sich mit der oberen Bildschirmhälfte begnügen – unten wird eine chice Grafik eingeblendet. Das ist aber auch das einzige Haar im Süppchen, denn Lotus Challenge spielt sich einfach großartig! Die Steuerung ist durch und durch gelungen, die 3D-Grafik nicht nur schön, sondern auch ordentlich schnell und nahezu ruckelfrei (daß alle Gegner gleich aussehen, stört nicht weiter). Alle Begleitmelodien sind mitreißend, die FX erinnern aber oft recht deutlich an die von „Super Cars“. Sei’s wie’s sei, Lotus Esprit Turbo Challenge ist ein Rennspiel der Spitzenklasse, das man sich einfach nicht entgehen lassen darf! (C. Borgmeier)

Amiga Joker, November 1990

Der Amiga Joker meint:
"Der Lotus hängt die Rennspiel-Konkurrenz ganz locker ab!"

amiga joker

Lotus Esprit Turbo Challenge
Grafik: 84%
Sound: 83%
Handhabung: 85%
Spielidee: 42%
Dauerspass: 87%
Preis/Leistung: 80%

Red. Urteil:
Variabel
86%
Preis: ca 84,- dm
Hersteller: Gremlin
Bezug: Joysoft

Spezialität: Für jeden Schwierigkeitsgrad wir eine eigene Highscoreliste geführt, aber leider nicht abgesaved; auch darf man seinen Namen nicht eintragen. Zudem lief unser Testmuster nur mit 1 MB, mal sehen, wie es um diese Dinge in der Verkaufsversion bestellt ist.

 

 

hinzugefügt: May 1st 2013
Magazin: AJ
Punkte: 1  
Hits: 1031
Sprache: german


Reviews ©