JokerArchiv.de

Allgemein:
· Home
· Impressum
· Disclaimer
· Feedback
· Statistik
· JokerArchiv
· Links

Datenbanken:

Interaktiv:
· Forum
 
Verschiedenes:

 

Ausgaben Archiv

<AMIGA JOKER>
- Jahrgang 1989 (Komplett)
- Jahrgang 1990 (Komplett)
- Jahrgang 1991 (Komplett)
- Jahrgang 1992 (Komplett)
- Jahrgang 1993 (Komplett)
- Jahrgang 1994 (Komplett)
- Jahrgang 1995 (Komplett)
- Jahrgang 1996 (Komplett)

<PC-JOKER>
- Jahrgang 1991 (Komplett)
- Jahrgang 1992 (Komplett)
- Jahrgang 1993 (Komplett)
- Jahrgang 1994 (Komplett)
- Jahrgang 1995 (09/10)
- Jahrgang 1996 
(Komplett)
- Jahrgang 1997 (09/12)
- Jahrgang 1998 (09/12)
- Jahrgang 1999 (05/12)
- Jahrgang 2000 (04/12)
- Jahrgang 2001 (02/02)


<AJ Sonderhefte>
- Nr 1: Simulationen (Komplett)
- Nr 2: Poster & Lösungen (0)
- Nr 3: Rollenspiele (Komplett)
- Nr 4: Adventures (Komplett)
- Nr 5: Strategie (Komplett)
 

<Multimedia Joker>
- Heft im Heft (Komplett)
 

<Joker Hit-Collection>
- Ausgabe 1 (Komplett)
- Ausgabe 2 (Komplett)
 
 

------[ Ausgabenzähler ]------

- Amiga Joker          : 72 von 72

- PC Joker               : 74 von 96

Sonderhefte          : 04 von 05

- Multimedia Joker   : 11 von 15

- Hit-Collection        : 02 von 02

Megablast             : 03 von 06

---[ Total: 166 Hefte Online ]--

--------[ Testberichte ]--------

- Amiga Joker          :  440

Amiga-Joker Info

Amiga Joker:
·
 Allgemeine Informationen

Inside Amiga Joker:
· Die Redaktion
· User Club

· Dr.Freak
· JokerShop
· AJ-Poster
· Leserbriefe

Extras:
· Amiga vs SuperNES
· Power Konsolen 
· Betriebsgeheimnis
· Amiga Joker Comic 
· Sonstiges 

 

Sonderhefte

Allgemein:
- Allgemeine Infos

Joker Verlag:
Adventures
- Rollenspiele
Simulationen
Strategie
Poster & Lösungen
Megablast
Insider
- Online Kompakt
- MultiMedia
- Hit Collection

Media Verlag:
Trumpf Game

PC Joker

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker
· Redakteure

· Interview mit Michael
· Videoarchiv

Extras:
· Abschiedsbrief JV
· Letzes Impressum
· Letze Ausgabe


Review-Archiv:
· Index

PC Joker(M Verlag)

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker(MV)
· Redakteure

· Leserbriefe

Ausgaben:(Review)
· 04/2003
· 06/2003
· 08/2003
· 10/2003
· 12/2003
· 01/2004
· 02/2004
· 03/2004(Letzte Ausgabe)

Crack

Geschichte:
· Entwicklung der Scene
· Normale Menschen?!

Sounds und mehr:
· Chiptunes
· Cracktros

Die Gruppen:
· Entwicklung
· Gruppen Amiga
· Gruppen C64
· Gruppen PC
· Gruppen Konsolen

Gut und Böse:
· Demo Szene
· Cracker Szene

Zugriffe
Wir hatten
Seitenzugriffe seit
September 28, 2001

Games - Summer Edition

The games: Summer Edition logo

Wer die letzte Sommerolympiade im Fernsehen verpennt hat, hat jetzt die Gelegenheit, das Versäumte am Amiga nachzuholen – als Teilnehmer!

The games: Summer EditionMit gemischten Gefühlen machte ich mich an diesen Test, denn was konnte man schon Großartiges erwarten – nach dem Totalreinfall “Winter Edition” und den alten fast “eins zu eins” C64-Konvertierungen “Winter” und “World Games”? Aber siehe da: Epyx hat sich dismal zusammengerissen und die bis heute wohl beste Sportsimulation für den Amiga herausgebracht!

Summer Edition sieht wirklich nicht mehr nach C64 aus: Die Grafik ist Amigawürdig, der Anfangs-Zoom ins Stadion hinein ist atemberaubend schnell, und der Sound peppiger denn je (ein bißchen IK+ ähnlich allerdings).

Losgehen tut es mit den unvermeidlichen Formalitäten: Bis zu acht Spieler können sich eintragen und für ein Land ihrer wahl antreten. Dann muß man sich entscheiden, welche der insgesamt acht Disziplinen man durchlaufen will, oder ob es sofort zur Sache (sprich: Wettkampf) gehen soll.

Gleich zu Beginn geht es ins Velodrom, wo in drei Runden der Schnellste auf zwei Rädern ermittelt wird. Stehen keine menschlichen Mitstreiter zur Verfügung, schwingt sich unsere “Freundin” selbst in den Sattel, um den Spieler auf der Bahn zu begleiten. Dies ist leider die einzige Disziplin, in der zwei Gegner simultan antreten können.
Zweite Station ist das Bogenschießen. Um ins Schwarze zu treffen, müssen Windrichtung, Windstärke und Bogenspannung richtig kalkuliert werden. Man sollte aber ruhig mal an der Scheibe vorbeischießen, die Programmierer haben sich bein allen Sportarten ein paar tolle Gags für Totalversager einfallen lassen (werden hier natürlich nicht verraten!). Als nächstes kommen Turmspringen, Hammerwerfen, Hürdenlauf und Stabhochsprung an die Reihe, wobei der Sprung über die Latte sogar groß in Zeitlupe wiederholt wird. Zuletzt geht es dann zum Turnen an die Ringe und den Stufenbarren. Das sind auch gleichzeitig die beiden schwierigsten Sportarten, jedenfalls wenn man sie mit dem Joystick bewältigen muß!

Gegenüber der 64er-Version ist einiges dazugekommen: so sind die Icons der Disziplinen animiert, und es gibt jetzt mehr Gags. In Game-Sounds und eine ganze Reihe irrer Zooms. Leider hat man aber auch manch hübsche Kleinigkeit weggelassen, die Medaillenverleihung ist beispielsweise in der 16 Bit-Fassung nicht animiert. Zum Ausgleich ist die Ladegeschwindigkeit erträglich, und auch die Diskwechsel halten sich in vertretbaren Grenzen. Wer auf Sportsimulationen steht, dem garantiert Summer Edition wahrhaft olympischen Spielspaß! (mm)

Amiga Joker, Dezember 1989

Der Amiga Joker meint:
"Das alte Games-Fieber hält endlich auch am Amiga Einzug – Summer Edition ist ein Wucht!"

Amiga Joker

Games - Summer Edition
Grafik: 82%
Sound: 76%
Handhabung: 84%
Motivation: 86%

Gesamt: 82%
Variabel
Preis: ca 65,- DM
Hersteller: Broderbund/USI
Bezug: CSJ Computersoft
Auf dem Schacht 17
3203 Sarstedt 4
Tel.: 0 50 66/40 31

Spezialität: Das Scrolling ruckelt fürchterlich, und die Kollisionsabfrage ist eine mittlere Katastrophe. Steuert man den Flieger nach oben, so schaltet der Schirm in eine Gesamtperspektive um.

 

 

hinzugefügt: February 20th 2017
Magazin: AJ
Punkte: 1  
Hits: 147
Sprache: german


Reviews ©