JokerArchiv.de

Allgemein:
· Home
· Impressum
· Disclaimer
· Feedback
· Statistik
· JokerArchiv
· Links

Datenbanken:

Interaktiv:
· Forum
 
Verschiedenes:

 

Ausgaben Archiv

<AMIGA JOKER>
- Jahrgang 1989 (Komplett)
- Jahrgang 1990 (Komplett)
- Jahrgang 1991 (Komplett)
- Jahrgang 1992 (Komplett)
- Jahrgang 1993 (Komplett)
- Jahrgang 1994 (Komplett)
- Jahrgang 1995 (Komplett)
- Jahrgang 1996 (Komplett)

<PC-JOKER>
- Jahrgang 1991 (Komplett)
- Jahrgang 1992 (Komplett)
- Jahrgang 1993 (Komplett)
- Jahrgang 1994 (Komplett)
- Jahrgang 1995 (09/10)
- Jahrgang 1996 
(Komplett)
- Jahrgang 1997 (09/12)
- Jahrgang 1998 (08/12)
- Jahrgang 1999 (05/12)
- Jahrgang 2000 (04/12)
- Jahrgang 2001 (02/02)


<AJ Sonderhefte>
- Nr 1: Simulationen (Komplett)
- Nr 2: Poster & Lösungen (0)
- Nr 3: Rollenspiele (Komplett)
- Nr 4: Adventures (Komplett)
- Nr 5: Strategie (Komplett)
 

<Multimedia Joker>
- Heft im Heft (Komplett)
 

<Joker Hit-Collection>
- Ausgabe 1 (Komplett)
- Ausgabe 2 (Komplett)
 
 

------[ Ausgabenzähler ]------

- Amiga Joker          : 72 von 72

- PC Joker               : 73 von 96

Sonderhefte          : 04 von 05

- Multimedia Joker   : 11 von 15

- Hit-Collection        : 02 von 02

Megablast             : 03 von 06

---[ Total: 166 Hefte Online ]--

--------[ Testberichte ]--------

- Amiga Joker          :  440

Amiga-Joker Info

Amiga Joker:
·
 Allgemeine Informationen

Inside Amiga Joker:
· Die Redaktion
· User Club

· Dr.Freak
· JokerShop
· AJ-Poster
· Leserbriefe

Extras:
· Amiga vs SuperNES
· Power Konsolen 
· Betriebsgeheimnis
· Amiga Joker Comic 
· Sonstiges 

 

Sonderhefte

Allgemein:
- Allgemeine Infos

Joker Verlag:
Adventures
- Rollenspiele
Simulationen
Strategie
Poster & Lösungen
Megablast
Insider
- Online Kompakt
- MultiMedia
- Hit Collection

Media Verlag:
Trumpf Game

PC Joker

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker
· Redakteure

· Interview mit Michael
· Videoarchiv

Extras:
· Abschiedsbrief JV
· Letzes Impressum
· Letze Ausgabe


Review-Archiv:
· Index

PC Joker(M Verlag)

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker(MV)
· Redakteure

· Leserbriefe

Ausgaben:(Review)
· 04/2003
· 06/2003
· 08/2003
· 10/2003
· 12/2003
· 01/2004
· 02/2004
· 03/2004(Letzte Ausgabe)

Crack

Geschichte:
· Entwicklung der Scene
· Normale Menschen?!

Sounds und mehr:
· Chiptunes
· Cracktros

Die Gruppen:
· Entwicklung
· Gruppen Amiga
· Gruppen C64
· Gruppen PC
· Gruppen Konsolen

Gut und Böse:
· Demo Szene
· Cracker Szene

Zugriffe
Wir hatten
Seitenzugriffe seit
September 28, 2001

The Famous five on a treasure island

Famous Five – Five on a treasure island logo

Walt Disney’s lustige Taschenbücher, Pippi Langstrumpf und Enid Blytons Geschichten von den „Fünf Freunden“ – das sind Bücher, die wirklich jeder kennt! Es sei denn, man hätte seine frühe Jugend ausschließlich vor der Glotze verbracht...

Famous Five – Five on a treasure islandJetzt können also auch lesemuffel ihren Nachholbedarf stillen, denn die Story dieses Abenteuerspielchens köntne kaum typischersein: Die Ferien sind angebrochen, und die Fünf fahren zu ihren Verwandten, um dort die lehrerlose Zeit zu verbringen. Der Onkel ist da, Tantchen ist da, George ist da – und eine geheimnisvolle Insel, die man eigentlich mal erkunden könnte, ist auch noch da...

Spieltechnisch haben wir es hier mit einem schlichten Text/Grafik-Adventure der etwas hausbackenen Sorte zu tun. Der obere Screenteil ist für die kunterbunte Grafik reserviert, wobei allerdings nur jede dritte bis vierte Örtlichkeit mit einem eigenen Bild vorgestellt wird. Die Kommandos müssen Wort für Wort eigegeben werden, zudem ist der Parser recht heikel: er will (aus erzieherischen Gründen?) vollständige englische Sätze sehen und versteht relativ wenig. Außerdem gibt es vier Pulldown-Menüs mit erstaunlich vielen Optionen, wie Savedisk formatieren, verschiedene Schriften für die Bildschirmausgabe oder einer Verbenliste.

Erwähnenswert ist vielleicht noch, daß man es sich aussuchen darf, mit welchem der Fünf Freunde man gerne abenteuern würde, zeitweise kann man sogar den Hund begleiten. Alles in allem ein sehr konventionelles Adventure ohne nennenswerte Highlights, aber wer gerne in einem Kinderbuch herumrennt, kann ja mal einen Blick riskieren – es gibt Schlechteres. (mm)

Amiga Joker, Mai 1991

Amiga Joker
The Famous Five on a Treasure Island
Grafik: 52%
Handhabung: 62%
Spielidee: 55%
Dauerspaß: 61%
Preis/Leistung: 57%

Red. Urteil: 58%
Für Fortgeschrittene
Preis: ca. 79,- DM
Hersteller: Enigma Variations
Genre: Abenteuer

Spezialität: Grafik kann abgeschaltet werden, kaum Ladezeiten.

 

hinzugefügt: May 11th 2015
Magazin: AJ
Punkte: 1  
Hits: 545
Sprache: german


Reviews ©