JokerArchiv.de

Allgemein:
· Home
· Impressum
· Disclaimer
· Feedback
· Statistik
· JokerArchiv
· Links

Datenbanken:

Interaktiv:
· Forum
 
Verschiedenes:

 

Ausgaben Archiv

<AMIGA JOKER>
- Jahrgang 1989 (Komplett)
- Jahrgang 1990 (Komplett)
- Jahrgang 1991 (Komplett)
- Jahrgang 1992 (Komplett)
- Jahrgang 1993 (Komplett)
- Jahrgang 1994 (Komplett)
- Jahrgang 1995 (Komplett)
- Jahrgang 1996 (Komplett)

<PC-JOKER>
- Jahrgang 1991 (Komplett)
- Jahrgang 1992 (Komplett)
- Jahrgang 1993 (Komplett)
- Jahrgang 1994 (Komplett)
- Jahrgang 1995 (09/10)
- Jahrgang 1996 
(Komplett)
- Jahrgang 1997 (09/12)
- Jahrgang 1998 (08/12)
- Jahrgang 1999 (05/12)
- Jahrgang 2000 (04/12)
- Jahrgang 2001 (02/02)


<AJ Sonderhefte>
- Nr 1: Simulationen (Komplett)
- Nr 2: Poster & Lösungen (0)
- Nr 3: Rollenspiele (Komplett)
- Nr 4: Adventures (Komplett)
- Nr 5: Strategie (Komplett)
 

<Multimedia Joker>
- Heft im Heft (Komplett)
 

<Joker Hit-Collection>
- Ausgabe 1 (Komplett)
- Ausgabe 2 (Komplett)
 
 

------[ Ausgabenzähler ]------

- Amiga Joker          : 72 von 72

- PC Joker               : 73 von 96

Sonderhefte          : 04 von 05

- Multimedia Joker   : 11 von 15

- Hit-Collection        : 02 von 02

Megablast             : 03 von 06

---[ Total: 166 Hefte Online ]--

--------[ Testberichte ]--------

- Amiga Joker          :  440

Amiga-Joker Info

Amiga Joker:
·
 Allgemeine Informationen

Inside Amiga Joker:
· Die Redaktion
· User Club

· Dr.Freak
· JokerShop
· AJ-Poster
· Leserbriefe

Extras:
· Amiga vs SuperNES
· Power Konsolen 
· Betriebsgeheimnis
· Amiga Joker Comic 
· Sonstiges 

 

Sonderhefte

Allgemein:
- Allgemeine Infos

Joker Verlag:
Adventures
- Rollenspiele
Simulationen
Strategie
Poster & Lösungen
Megablast
Insider
- Online Kompakt
- MultiMedia
- Hit Collection

Media Verlag:
Trumpf Game

PC Joker

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker
· Redakteure

· Interview mit Michael
· Videoarchiv

Extras:
· Abschiedsbrief JV
· Letzes Impressum
· Letze Ausgabe


Review-Archiv:
· Index

PC Joker(M Verlag)

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker(MV)
· Redakteure

· Leserbriefe

Ausgaben:(Review)
· 04/2003
· 06/2003
· 08/2003
· 10/2003
· 12/2003
· 01/2004
· 02/2004
· 03/2004(Letzte Ausgabe)

Crack

Geschichte:
· Entwicklung der Scene
· Normale Menschen?!

Sounds und mehr:
· Chiptunes
· Cracktros

Die Gruppen:
· Entwicklung
· Gruppen Amiga
· Gruppen C64
· Gruppen PC
· Gruppen Konsolen

Gut und Böse:
· Demo Szene
· Cracker Szene

Zugriffe
Wir hatten
Seitenzugriffe seit
September 28, 2001

Dragon Wars

Dragon Wars logo

Verkehrte Softwarewelt: Eigentlich hätten wir ja weit eher mit der Umsetzung von „Bard's Tale 3" auf den Amiga gerechnet, aber wiedermal hat der Nachfolger den Vorläufer überholt!
Dragon WarsEs ist zwar nicht hundertprozentig korrekt, hier von Vorläufer und Nächfolger zu sprechen, aber da die Drachenkriege im grossen und ganzen nach demselben Muster gestrickt sind wie die Erzählungen des Barden, kann man sich das schon mal erlauben. Worum geht's nun bei Dragon Wars? Ganz weit draussen im Weltall zieht der Stern Sirius seine Bahn, umrundet vom Planeten Oceana. Oceana – der Name klingt schon so feucht, und tatsächlich besteht das Ding überwiegend aus heissem Wasser. Darauf schwimmen etliche kleine Inseln herum, und eine davon schauen wir uns jetzt etwas näher an: Sie hört auf den Namen Dilmun und herbergt alle wichtigen Einrichtungen dieser wässerigen Welt – alle Kulturstätten, Wallfahrtsorte und zahllose wilde Bestien. Die Hafenstadt von Dilmun heisst Porgatory und dort ist soeben ein Schiff mit Abenteuern angekommen. Der Empfang fällt ein wenig unfreundlich aus: Die Stadtwache verhaftet die gesamte Besatzung, jeder zehnte wird den Drachen zum Frass vorgeworfen, die übrigen landen nackt und ausgeplündert in den Slums von Purgatory…

Amiga Joker HitRache ist Blutwurst kann man da nur sagen! Mit anderen Worten, es ist hoch an der Zeit, sich eine schlagkräftige kleine Party zusammenzustellen. Vier Mitglieder darf sie haben, dazu können noch maximal drei Nichtspielercharaktere aufgenommen werden. Wer sich seine Charaktere selbst erschaffen will, hat dafür eine Auswahl von 20 Fähigkeiten zur Verfügung, aus denen er sich die passenden aussuchen kann, Faule greifen einfach auf die vorgefertigten Spielfiguren zurück. Mit seiner Truppe zaubert, kämpft und rätselt man sich dann durch ein Rollenspiel, das ganz im vertrauten „Bard's Tale"-Stil gehalten ist. Es gibt über 60 Monstertypen, mehr als 65 Zaubersprüche aus verschiedenen Magiearten – und zwei Features, die den Spielfluss erheblich beschleunigen: Man kann sich für immer wiederkehrende Folgen von Tastaturkommandos (bis zu zehn) eigene Makros erstellen, die anschliessend einfach mit den Funktionstasten aufgerufen werden. Ausserdem darf man hier Block und Bleistift beruhigt zur Seite legen, denn die Automapping-Funktion besdorgt das Kartenzeichnen besser und schneller.

Die Präsentation hat sich gegenüber der C 64 – bzw. de PC-Version deutlich verbessert: Die extra neu gezeichneten Bilder haben jetzt 32 Farben, was besonders bei den Gegnern einen sichtbaren Unterschied macht. Der Sound hat sogar noch stärker zugelegt, die (Stereo-) Musikuntermalung ist oberstes Amiga-Niveau. Die Steuerung klappt sowohl mit der Maus als auch mit dem Keyboard vorzüglich. Lobenswerterweise wird auch kaum nachgeladen, dafür müssen die zwei Disks öfters mal gewechselt werden, sofern kein Zweitlaufwerk vorhanden ist. Also eine gute Umsetzung dieses ausgezeichneten Rollenspiels – man sollte allerdings schon einige Erfahrungen mit „Bard's Tale" gesammelt haben, sonst wird's happig! (mm)

Amiga Joker, März 1991

Der Amiga Joker meint:
"Das Warten auf Dragon Wars hat sich wirklich gelohnt!!"

Amiga Joker

Dragon Wars
Grafik: 80%
Sound: 82%
Handhabung: 85%
Spielidee: 77%
Dauerspaß: 89%
Preis/Leistung: 85%

Red. Urteil: 87%
Für Fortgeschrittene
Preis: ca 74,- DM
Hersteller: Interplay/Electronic Arts
Bezug: Frank Heidak

Spezialität: Spiel und Anleitung in (dürftigen) deutsch. Charaktere aus der „Bard's Tale"-Reihe können („nackt") übernommen werden.

 

 

hinzugefügt: February 5th 2015
Magazin: AJ
Punkte: 1  
Hits: 572
Sprache: german


Reviews ©