JokerArchiv.de

Allgemein:
· Home
· Impressum
· Disclaimer
· Feedback
· Statistik
· JokerArchiv
· Links

Datenbanken:

Interaktiv:
· Forum
 
Verschiedenes:

 

Ausgaben Archiv

<AMIGA JOKER>
- Jahrgang 1989 (Komplett)
- Jahrgang 1990 (Komplett)
- Jahrgang 1991 (Komplett)
- Jahrgang 1992 (Komplett)
- Jahrgang 1993 (Komplett)
- Jahrgang 1994 (Komplett)
- Jahrgang 1995 (Komplett)
- Jahrgang 1996 (Komplett)

<PC-JOKER>
- Jahrgang 1991 (Komplett)
- Jahrgang 1992 (Komplett)
- Jahrgang 1993 (Komplett)
- Jahrgang 1994 (Komplett)
- Jahrgang 1995 (09/10)
- Jahrgang 1996 
(Komplett)
- Jahrgang 1997 (09/12)
- Jahrgang 1998 (08/12)
- Jahrgang 1999 (05/12)
- Jahrgang 2000 (04/12)
- Jahrgang 2001 (02/02)


<AJ Sonderhefte>
- Nr 1: Simulationen (Komplett)
- Nr 2: Poster & Lösungen (0)
- Nr 3: Rollenspiele (Komplett)
- Nr 4: Adventures (Komplett)
- Nr 5: Strategie (Komplett)
 

<Multimedia Joker>
- Heft im Heft (Komplett)
 

<Joker Hit-Collection>
- Ausgabe 1 (Komplett)
- Ausgabe 2 (Komplett)
 
 

------[ Ausgabenzähler ]------

- Amiga Joker          : 72 von 72

- PC Joker               : 73 von 96

Sonderhefte          : 04 von 05

- Multimedia Joker   : 11 von 15

- Hit-Collection        : 02 von 02

Megablast             : 03 von 06

---[ Total: 166 Hefte Online ]--

--------[ Testberichte ]--------

- Amiga Joker          :  440

Amiga-Joker Info

Amiga Joker:
·
 Allgemeine Informationen

Inside Amiga Joker:
· Die Redaktion
· User Club

· Dr.Freak
· JokerShop
· AJ-Poster
· Leserbriefe

Extras:
· Amiga vs SuperNES
· Power Konsolen 
· Betriebsgeheimnis
· Amiga Joker Comic 
· Sonstiges 

 

Sonderhefte

Allgemein:
- Allgemeine Infos

Joker Verlag:
Adventures
- Rollenspiele
Simulationen
Strategie
Poster & Lösungen
Megablast
Insider
- Online Kompakt
- MultiMedia
- Hit Collection

Media Verlag:
Trumpf Game

PC Joker

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker
· Redakteure

· Interview mit Michael
· Videoarchiv

Extras:
· Abschiedsbrief JV
· Letzes Impressum
· Letze Ausgabe


Review-Archiv:
· Index

PC Joker(M Verlag)

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker(MV)
· Redakteure

· Leserbriefe

Ausgaben:(Review)
· 04/2003
· 06/2003
· 08/2003
· 10/2003
· 12/2003
· 01/2004
· 02/2004
· 03/2004(Letzte Ausgabe)

Crack

Geschichte:
· Entwicklung der Scene
· Normale Menschen?!

Sounds und mehr:
· Chiptunes
· Cracktros

Die Gruppen:
· Entwicklung
· Gruppen Amiga
· Gruppen C64
· Gruppen PC
· Gruppen Konsolen

Gut und Böse:
· Demo Szene
· Cracker Szene

Zugriffe
Wir hatten
Seitenzugriffe seit
September 28, 2001

Dr. Plummet’s House of Flux

Außen hui, innen pfui:

Dr Plummet’s house of flux logo

Die Canadische Company "Microillusions verdankt ihren guten Namen einem einzigen Programm, "Faery Tale Adventure". Alles andere war bisher bestenfalls Durchschnitt, und das hat sich auch mit diesem Game kein bißchen ge”andert...

Dr Plummet’s house of fluxDie Freude über die aufwendige Packung, die lustigen Sprüche und die satirische Vorgeschichte um den obstkuren Dr. Plummet währt genau bis zu dem Moment, wenn das Game geladen ist. Dann verpufft der schöne Schein, und zurück bleibt ein "Graffity Force"-Verschnitt mit übelster Billig-grafik! Im Klartext: In vier Missionen mit jeweils etwa sieben Leveln müssen mit einem winzigen Raumschiff zappelnde Astronauten aufgesammelt und gelegentlich ein feindliches Objekt zerballert werden. Die Schwierigkeitsgrad liegt in der Steuerung (Schiff drehen, Gas geben), da der allgegenwärtige Sog der Schwerkraft überlistet werden muß.

Zwar hat das betagte Spielprinzip noch immer einen gewissen Reiz, jedoch nie und nimmer in solcher Aufmachung – gegen House of Flux nimmt sich so manches PD-Game wie eine Offenbarung aus. Einziger Lichtblick sind der hübsche Loadingscreen und die gute Titelmelodie; wáhrend des Spiels sind die Standard-Soundeffekte noch das Beste. Weder die geheimen Bonusmöglichkeiten (eine pro Level), noch die ausführliche Highscoreliste können dieses Machwerk vor dem Total-Reinfall retten. Für solchen Schund aber auch noch stattliche 85,- Steine zu verlangen, grenzt hart an Straßenraub und sollte auch entsprechend bestraft werden...! (ml)

Amiga Joker, April 1990

Amiga Joker
Dr. Plummet’s House of Flux
Grafik: 26%
Sound: 58%
Handhabung: 63%
Spielidee: 27%
Dauerspaß: 31%
Preis/Leistung: 0%

Red. Urteil: 24%
Für Anfänger
Preis: ca. 85,- DM
Hersteller: Microillusions
Bezug: Leisuresoft

Spezialität: Entzückend: Da hat der Hersteller eine "Flux-Dollarnote" beigelegt, mit der man 50 Prozent Rabatt auf eine Bestellung bekommt – allerdings ist der Coupon schon vor Erscheinen verfallen!

 

hinzugefügt: February 5th 2015
Magazin: AJ
Punkte: 1  
Hits: 529
Sprache: german


Reviews ©