JokerArchiv.de

Allgemein:
· Home
· Impressum
· Disclaimer
· Feedback
· Statistik
· JokerArchiv
· Links

Datenbanken:

Interaktiv:
· Forum
 
Verschiedenes:

 

Ausgaben Archiv

<AMIGA JOKER>
- Jahrgang 1989 (Komplett)
- Jahrgang 1990 (Komplett)
- Jahrgang 1991 (Komplett)
- Jahrgang 1992 (Komplett)
- Jahrgang 1993 (Komplett)
- Jahrgang 1994 (Komplett)
- Jahrgang 1995 (Komplett)
- Jahrgang 1996 (Komplett)

<PC-JOKER>
- Jahrgang 1991 (Komplett)
- Jahrgang 1992 (Komplett)
- Jahrgang 1993 (Komplett)
- Jahrgang 1994 (Komplett)
- Jahrgang 1995 (09/10)
- Jahrgang 1996 
(Komplett)
- Jahrgang 1997 (09/12)
- Jahrgang 1998 (08/12)
- Jahrgang 1999 (05/12)
- Jahrgang 2000 (04/12)
- Jahrgang 2001 (02/02)


<AJ Sonderhefte>
- Nr 1: Simulationen (Komplett)
- Nr 2: Poster & Lösungen (0)
- Nr 3: Rollenspiele (Komplett)
- Nr 4: Adventures (Komplett)
- Nr 5: Strategie (Komplett)
 

<Multimedia Joker>
- Heft im Heft (Komplett)
 

<Joker Hit-Collection>
- Ausgabe 1 (Komplett)
- Ausgabe 2 (Komplett)
 
 

------[ Ausgabenzähler ]------

- Amiga Joker          : 72 von 72

- PC Joker               : 73 von 96

Sonderhefte          : 04 von 05

- Multimedia Joker   : 11 von 15

- Hit-Collection        : 02 von 02

Megablast             : 03 von 06

---[ Total: 166 Hefte Online ]--

--------[ Testberichte ]--------

- Amiga Joker          :  440

Amiga-Joker Info

Amiga Joker:
·
 Allgemeine Informationen

Inside Amiga Joker:
· Die Redaktion
· User Club

· Dr.Freak
· JokerShop
· AJ-Poster
· Leserbriefe

Extras:
· Amiga vs SuperNES
· Power Konsolen 
· Betriebsgeheimnis
· Amiga Joker Comic 
· Sonstiges 

 

Sonderhefte

Allgemein:
- Allgemeine Infos

Joker Verlag:
Adventures
- Rollenspiele
Simulationen
Strategie
Poster & Lösungen
Megablast
Insider
- Online Kompakt
- MultiMedia
- Hit Collection

Media Verlag:
Trumpf Game

PC Joker

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker
· Redakteure

· Interview mit Michael
· Videoarchiv

Extras:
· Abschiedsbrief JV
· Letzes Impressum
· Letze Ausgabe


Review-Archiv:
· Index

PC Joker(M Verlag)

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker(MV)
· Redakteure

· Leserbriefe

Ausgaben:(Review)
· 04/2003
· 06/2003
· 08/2003
· 10/2003
· 12/2003
· 01/2004
· 02/2004
· 03/2004(Letzte Ausgabe)

Crack

Geschichte:
· Entwicklung der Scene
· Normale Menschen?!

Sounds und mehr:
· Chiptunes
· Cracktros

Die Gruppen:
· Entwicklung
· Gruppen Amiga
· Gruppen C64
· Gruppen PC
· Gruppen Konsolen

Gut und Böse:
· Demo Szene
· Cracker Szene

Zugriffe
Wir hatten
Seitenzugriffe seit
September 28, 2001

Double Dragon 2

Double Dragon 2 logo

Vor gut einem Jahr brachte Virgin die Umsetzung von “Double Dragon” heraus: Obwohl das Prügelspiel am Automaten sehr populär war konnte man die Amigaversion getrost vergessen. Jetzt haben sich dieselben Jungs nochmals an Teil II versucht, aber mit deutlich besserem Ergebnis.

Double dragon 2Double Dragon II ist ein horizontal scrollendes Beat 'em up, bei dem sich ein oder zwei Spieler aufmachen, um ihre entführte Freundin aus der Hand des Überbösewichts zu befreien und nebenbei dessen halben Privatarmee niederzumetzeln – die übliche Story halt. Ganz und gar nicht üblich dagegen, was so alles an Gegnern aufgeboten wird: Dermaßen riesige Sprites habe ich wirklich schon lange nicht mehr gesehen! Neben den obligaten Schwarzenegger-Clones, die am Level-Ende den Eingang zur nächsten Spielstufe bewachen, tauchen hier auch mittendrin einige Rambo-Verschnitte auf, denen nur noch ein paar Pixel zum ausgewachsenen Monster fehlen. Unter das gewöhnliche Fußvolk, das zum Vermöbeln angetreten ist, haben sich im Zeichen der Emanzipation zudem einige Punkladies gemischt – sie sind keineswegs nur zum Anschauen gedacht, sondern machen ganz undamenhafte Annäherungsversuche mit schwingeden Fahrradketten!

Double Dragon 2Wie sie auch immer aussehen mögen, alle haben selbstverständlich nur das eine im Sinn, sie wollen dem Spieler das Bildschirm-Leben ausblasen! Das gelingt ihnen allerdings nicht ohne weiteres, denn die Heldensprites können genauso gut zuschlagen wie ihre Gegner; außerdem kann man alle Waffen, die die Angreifer verlieren (fahrradketten, Messer, Morgensterne etc.) aufhoben und selbst benutzen – und wenn ihre Stricke reißen, gibt’s immer noch Continues ohne Ende!

Die Grafik ist im wesentlichen identisch mit der Automatenversion und absolut Amiga-würdig: leider haben die Gegner die unangenehme Angewohnheit, sich (unfairerweise) gelegentlich gleich zu fünft oder sechst auf die geplagten Helden zu stürzen. Im dann entstehen den Gewühl lässt sich Freund und Feind nicht mehr unterscheiden, so dass man im Zwei-Spieler-Modus des öfteren dem Mitspieler eins auf die Nase gibt. Die Steuerung bietet zahlreiche Aktionsmöglichkeiten – mehr, als man in der Spielpraxis tatsächlich benutzen wird. Animationen und Scrolling sind nicht hundertprozentig zufriedenstellend, was aber im Eifer des Gefechts, gar nicht weiter auffällt. Die fünf Level sind mit einem Zeitlimit „versüßt“, während des Spiels gibt es passende Soundeffekte oder, mittels F2-Taste, Musikbegleitung. Kurzum: Double Dragon II ist ein grafisch schön gemachtes Beat 'em up mit ausgezeichneter Spielbarkeit! Wer sich trotzdem an den kleinen Macken wie der mäßigen „Intelligenz“ der Gegner und des Anleitungsübersetzers stört, ist schon ein arger Spielverderber. (mm)

Amiga Joker, Februar 1990

Der Amiga Joker meint:
"Double Dragon II ist das derzeit beste Beat 'em up up für den Amiga!"

Amiga Joker

Double Dragon II
Grafik: 82%
Sound: 74%
Handhabung: 81%
Motivation: 83%

Gesamt: 80%
Für Fortgeschrittene
Preis: ca 69,- DM
Hersteller: Virgin
Bezug: Gamesworld
Landsberger Str. 135
8000 München 2
Tel.:0 89/5 02 24 63

Spezialität: Die Highscores lassen nicht absaven – leider! Auch wird viel nachgeladen, was sich wegen der ziemlich langen Level aber verschmerzen läßt.

 

 

hinzugefügt: February 5th 2015
Magazin: AJ
Punkte: 1  
Hits: 603
Sprache: german


Reviews ©