JokerArchiv.de

Allgemein:
· Home
· Impressum
· Disclaimer
· Feedback
· Statistik
· Links

Datenbanken:

Interaktiv:
· Forum
 
Verschiedenes:
Ausgaben Archiv

<AMIGA JOKER>
- Jahrgang 1989 (Komplett)
- Jahrgang 1990 (Komplett)
- Jahrgang 1991 (Komplett)
- Jahrgang 1992 (Komplett)
- Jahrgang 1993 (Komplett)
- Jahrgang 1994 (Komplett)
- Jahrgang 1995 (Komplett)
- Jahrgang 1996 (Komplett)

<PC-JOKER>
- Jahrgang 1991 (Komplett)
- Jahrgang 1992 (Komplett)
- Jahrgang 1993 (Komplett)
- Jahrgang 1994 (Komplett)
- Jahrgang 1995 (09/10)
- Jahrgang 1996 (08/09)
- Jahrgang 1997 (09/12)
- Jahrgang 1998 (08/12)
- Jahrgang 1999 (05/12)
- Jahrgang 2000 (04/12)
- Jahrgang 2001 (02/02)


<AJ Sonderhefte>
- Nr 1: Simulationen (Komplett)
- Nr 2: Poster & Lösungen (0)
- Nr 3: Rollenspiele (Komplett)
- Nr 4: Adventures (Komplett)
- Nr 5: Strategie (Komplett)
 

<Multimedia Joker>
- Heft im Heft (Komplett)
 

<Joker Hit-Collection>
- Ausgabe 1 (Komplett)
- Ausgabe 2 (Komplett)
 
 

------[ Ausgabenzähler ]--------

- Amiga Joker          : 72 von 72

- PC Joker               : 73 von 96

Sonderhefte          : 04 von 05

- Multimedia Joker   : 11 von 15

- Hit-Collection        : 02 von 02

Megablast             : 03 von 06

---[ Total: 166 Hefte Online ]---

--------[ Testberichte ]----------

- Amiga Joker          :  387

Amiga-Joker Info

Amiga Joker:
·
 Allgemeine Informationen

Inside Amiga Joker:
· Die Redaktion
· User Club

· Dr.Freak
· JokerShop
· AJ-Poster
· Leserbriefe

Extras:
· Amiga vs SuperNES
· Power Konsolen 
· Betriebsgeheimnis
· Amiga Joker Comic 
· Sonstiges 

 

Sonderhefte

Allgemein:
- Allgemeine Infos

Joker Verlag:
Adventures
- Rollenspiele
Simulationen
Strategie
Poster & Lösungen
Megablast
Insider
- Online Kompakt
- MultiMedia
- Hit Collection

Media Verlag:
Trumpf Game

PC Joker

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker
· Redakteure

· Interview mit Michael
· Michael bei Giga

Extras:
· Abschiedsbrief JV
· Letzes Impressum
· Letze Ausgabe


Review-Archiv:
· Index

PC Joker(M Verlag)

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker(MV)
· Redakteure

· Leserbriefe

Ausgaben:(Review)
· 04/2003
· 06/2003
· 08/2003
· 10/2003
· 12/2003
· 01/2004
· 02/2004
· 03/2004(Letzte Ausgabe)

Crack

Geschichte:
· Entwicklung der Scene
· Normale Menschen?!

Sounds und mehr:
· Chiptunes
· Cracktros

Die Gruppen:
· Entwicklung
· Gruppen Amiga
· Gruppen C64
· Gruppen PC
· Gruppen Konsolen

Gut und Böse:
· Demo Szene
· Cracker Szene

Zugriffe
Wir hatten
Seitenzugriffe seit
September 28, 2001

Dojo Dan

Don't do the Dojo, Dan!

Dojo Dan logo


Sorry, aber japanische Schriftzeichen auf der Packung machen aus einer 08/15-Prügelei noch keinen Karate-Knaller - genau wie grosse Glubschaugen allein halt nicht genügen, um einen Platform-Superhelden wie Mario Konkurrenz zu machen...

Dojo DanKurz und mittelprächtig: Wir haben es hier mit einer Art Light-Mix aus "First Samurai" und "Super Mario Worlds" zu tun. Nach einem kurzen Intro erwarten den Karateka fünf Level mit je vier einzeln anwahlbaren Platform-Landschaften voller Gegner und Extras. Da darf man sich nun durchprügeln, soweit es die etwas schwammige Stick-Steuerung mit ihren drei Fußritten und dem einen Faustschlag eben zulasst. Sich dücken und springen kann Dan auch, und die Auswahl an Extras ist ebenso vielfältig wie zahlreich (z.B. Zusatzleben, Karte Schützschilde, Geheimräume), trotzdem ist der Gesamteindruck wenig berauschend.

So trifft man häufig auf dieselben Feinde, die sich zum Teil auch durch sehr unsportliches Verhalten auszeichnen. Außerdem muß man ofters mal ins Ungewisse springen, aber vor allem halt sich die spielerische Abwechslung in engen Grenzen. Nur in einem kleinen Teil des Kampfgebiets läßt die Gegner-Dichte etwas nach und macht einer Sparversion des berühmten Konsolen-Hüpfers Platz. Gesehen braucht man das alles nicht unbedingt zu haben, bis auf zweieinhalb witzige Animationen ist die Grafik kaum origineller als das Gameplay. Die FX sind Geschmacksache, am ehesten kann eigentlich noch die fernöstliche Begleitmusik der Altmeister Allister Brimble und Matthew Simmons uberzeugen.

Alles in allem ein bißchen wenig um den Schwarzen Gurtel vom Speicher zu holen - dabei könnte man ihn für den relativ hohen Schwierigkeitsgrad gut gebrauchen. (mm)

Amiga Joker, Oktober 1992

DOJO DAN
(EUROPRESS)
PLATFORM-PRÜGELEI
53%
"PLATT & MATT"
Amiga Joker
GRAFIK
ANIMATION
SOUND-FX
HANDHABUNG
DAUERSPAß
64%
60%
74%
52%
50%
52%
FÜR KÖNNER
PREIS DM 79,-
SPEICHERBEDARF
DISKS/ZWEITFLOPPY
HD-INSTALLATION
SPEICHERBAR
DEUTSCH
1 MB
2/JA
NEIN
SPIELSTÄNDE
ANLEITUNG

 

hinzugefügt: February 5th 2015
Magazin: AJ
Punkte: 1  
Hits: 690
Sprache: german


Reviews ©