JokerArchiv.de

Allgemein:
· Home
· Impressum
· Disclaimer
· Feedback
· Statistik
· Links

Datenbanken:

Interaktiv:
· Forum
 
Verschiedenes:
Ausgaben Archiv

<AMIGA JOKER>
- Jahrgang 1989 (Komplett)
- Jahrgang 1990 (Komplett)
- Jahrgang 1991 (Komplett)
- Jahrgang 1992 (Komplett)
- Jahrgang 1993 (Komplett)
- Jahrgang 1994 (Komplett)
- Jahrgang 1995 (Komplett)
- Jahrgang 1996 (Komplett)

<PC-JOKER>
- Jahrgang 1991 (Komplett)
- Jahrgang 1992 (Komplett)
- Jahrgang 1993 (Komplett)
- Jahrgang 1994 (Komplett)
- Jahrgang 1995 (09/10)
- Jahrgang 1996 (08/09)
- Jahrgang 1997 (09/12)
- Jahrgang 1998 (08/12)
- Jahrgang 1999 (05/12)
- Jahrgang 2000 (04/12)
- Jahrgang 2001 (02/02)


<AJ Sonderhefte>
- Nr 1: Simulationen (Komplett)
- Nr 2: Poster & Lösungen (0)
- Nr 3: Rollenspiele (Komplett)
- Nr 4: Adventures (Komplett)
- Nr 5: Strategie (Komplett)
 

<Multimedia Joker>
- Heft im Heft (Komplett)
 

<Joker Hit-Collection>
- Ausgabe 1 (Komplett)
- Ausgabe 2 (Komplett)
 
 

------[ Ausgabenzähler ]--------

- Amiga Joker          : 72 von 72

- PC Joker               : 73 von 96

Sonderhefte          : 04 von 05

- Multimedia Joker   : 11 von 15

- Hit-Collection        : 02 von 02

Megablast             : 03 von 06

---[ Total: 166 Hefte Online ]---

--------[ Testberichte ]----------

- Amiga Joker          :  387

Amiga-Joker Info

Amiga Joker:
·
 Allgemeine Informationen

Inside Amiga Joker:
· Die Redaktion
· User Club

· Dr.Freak
· JokerShop
· AJ-Poster
· Leserbriefe

Extras:
· Amiga vs SuperNES
· Power Konsolen 
· Betriebsgeheimnis
· Amiga Joker Comic 
· Sonstiges 

 

Sonderhefte

Allgemein:
- Allgemeine Infos

Joker Verlag:
Adventures
- Rollenspiele
Simulationen
Strategie
Poster & Lösungen
Megablast
Insider
- Online Kompakt
- MultiMedia
- Hit Collection

Media Verlag:
Trumpf Game

PC Joker

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker
· Redakteure

· Interview mit Michael
· Michael bei Giga

Extras:
· Abschiedsbrief JV
· Letzes Impressum
· Letze Ausgabe


Review-Archiv:
· Index

PC Joker(M Verlag)

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker(MV)
· Redakteure

· Leserbriefe

Ausgaben:(Review)
· 04/2003
· 06/2003
· 08/2003
· 10/2003
· 12/2003
· 01/2004
· 02/2004
· 03/2004(Letzte Ausgabe)

Crack

Geschichte:
· Entwicklung der Scene
· Normale Menschen?!

Sounds und mehr:
· Chiptunes
· Cracktros

Die Gruppen:
· Entwicklung
· Gruppen Amiga
· Gruppen C64
· Gruppen PC
· Gruppen Konsolen

Gut und Böse:
· Demo Szene
· Cracker Szene

Zugriffe
Wir hatten
Seitenzugriffe seit
September 28, 2001

Defender

Defender II logo

Es ist ja ein lobenswertes Unterfangen, wenn Softwarehersteller alte C64-Klassiker für den Amiga herausbringen. Aber erstens wurde "Defender" schon zigfach kopiert, zweitens ist das Prinzip total überholt, und drittens kann man es mit der Originaltreue auch übertreiben...

Defender IIDem guten Jeff Minter sind derlei Bedenken wohl erst gar nicht gekommen, schließlich konnte er anno dazumal mit "Defender" einen satten Erfolg landen. Und wenn sich ein Mann, der am 64er ein Kultspiel nach dem anderen produziert hat, an eine Amiga-Umsetzung macht, dann wird doch wohl etwas dabei herauskommen?! Nun, tatsächlich dabei herausgekommen ist eine derart erbärmliche Vesion des Action-Klassikers, daß daneben auch der schwächste Clone (z.B. "Anarchy") wie ein Meilenstein der Programmierkunst aussieht! Tja Jeff, wenn man ein Game, in dem nichts weiter zu tun ist, als mit einem Mini-Raumschiff ballernderweise nach links oder rechts zu fliegen und so ein paar Männchen zu verteidigen, schon nicht mehr hinkriegt, wird's wohl langsam Zeit, an die Rente zu denken...

Die Grafik ist 1:1 zum Original, nach heutigen Maßstäben also ein schlechter Witz, dazu flimmert sie fürchterlich, und das Scrolling ruckelt auch nicht schlecht. Die Soundeffekte sind schlimm, die Musik noch übler, aber die Krönung ist die Steuerung: Geflogen wird met der Maus, die mit allerlei sinnlosen Funktionen (über-)belegt wurde – dafür findet man nicht nur die Smartbombs, sondern auch die normale Bordkanone auf der Tastatur!
Neben Defender II hält die Disk noch das originale Vorbild und das eng verwandte "Stargate" bereit – eins grauenhafter als das andere. (mm)

Amiga Joker, März 1991

Amiga Joker
Defender II
Grafik: 12%
Sound: 19%
Handhabung: 17%
Spielidee: 6%
Dauerspaß: 7%
Preis/Leistung: 11%

Red. Urteil: 8%
Variabel
Preis: ca 69,- dm
Hersteller: ARC
Bezug: Leisuresoft

Spezialität: Zwei-Spieler-Option (hintereinander...), mehrere Highscorelisten, Übungsmodus.

 

hinzugefügt: September 11th 2014
Magazin: AJ
Punkte: 1  
Hits: 818
Sprache: german


Reviews ©