JokerArchiv.de

Allgemein:
· Home
· Impressum
· Datenschutzerklärung
· Feedback
· Statistik
· JokerArchiv
· Links

Datenbanken:

Interaktiv:
· CBR Dateiformat
 
Verschiedenes:

 

Sonderhefte

Allgemein:
- Allgemeine Infos

Joker Verlag:
Adventures
- Rollenspiele
Simulationen
Strategie
Poster & Lösungen
Megablast
Insider
- Online Kompakt
- MultiMedia
- Hit Collection

Media Verlag:
Trumpf Game

Amiga-Joker Info

Amiga Joker:
·
 Allgemeine Informationen

Inside Amiga Joker:
· Die Redaktion
· User Club

· Dr.Freak
· JokerShop
· AJ-Poster
· Leserbriefe

Extras:
· Amiga vs SuperNES
· Power Konsolen 
· Betriebsgeheimnis
· Amiga Joker Comic 
· Sonstiges 

 

PC Joker

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker
· Redakteure

· Interview mit Michael
· Videoarchiv

Extras:
· Abschiedsbrief JV
· Letzes Impressum
· Letze Ausgabe


Review-Archiv:
· Index

PC Joker(M Verlag)

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker(MV)
· Redakteure

· Leserbriefe

Ausgaben:(Review)
· 04/2003
· 06/2003
· 08/2003
· 10/2003
· 12/2003
· 01/2004
· 02/2004
· 03/2004(Letzte Ausgabe)

Crack

Geschichte:
· Entwicklung der Scene
· Normale Menschen?!

Sounds und mehr:
· Chiptunes
· Cracktros

Die Gruppen:
· Entwicklung
· Gruppen Amiga
· Gruppen C64
· Gruppen PC
· Gruppen Konsolen

Gut und Böse:
· Demo Szene
· Cracker Szene

Zugriffe
Wir hatten
Seitenzugriffe seit
September 28, 2001

Dark Century

Dark century logo

Wer sucht ein Actionspiel, bei dem garantiert kein Streß aufkommt? Eines, das war auch ein paar Strategieelemente enthält, aber trotzdem praktisch keinerlei Ansprüche an den Spieler stellt? Wir haben ihn gefunden, den Mega-Hit für Freunde gepflegter Langeweile!

Dark centuryFerne Zukunft. Auf Planet Nr. 24 rebellieren die Arbeitssklaven in der Rüstungsfabrik und programmieren die Panzer auf ganz böse um. Der Spieler ist der Weltraumpolizist, der alles wieder heil machen muß. Sonst: Weltuntergang, was habt Ihr denn gedacht?

Schon nach wenigen Spielminuten ist es sonnenklar, warum die Jungs auf Nr. 24 so sauer sind: Ihr Planet besteht aus einer nahezu leeren, dunkelblauen Fläche, auf der es außer Panzern, Energieblasen und dem ewig gleichen Düdelsound nichts gibt. Nichts. Immer dieselbe Einheitsgrafik, immer derselbe Einheitssound und immer derselbe Spielablauf. Ach ja, der Spielablauf: Es gibt sechs (Miniatur-) Panzer, von denen man eine beliebige Zahl (zwischen eins und fünf) für sich reservieren kann, die restlichen sind dann die bösen Panzer. Die eigenen, guten, müssen die fremde, bösen abschießen. Manuell per Joystick gesteuert oder automatisch. Was die eigenen Panzer im Automatikmodus so machen, läßt sich über Icons programmieren. Diese (leicht erlernbare) Panzerprogrammiererei ist das einzig Interessante an dem Game; sie motiviert den Spieler zumindest solange, bis er gemerkt hat, daß nach dem mühelos errungenen Sieg wieder von vorne anfängt. Dark Century? Very dark century! (od)

Amiga Joker, September 1990

Amiga Joker
Dark Century
Grafik: 29%
Sound: 13%
Handhabung: 68%
Spielidee: 27%
Dauerspass: 10%
Preis/Leistung: 11%

Red. Urteil: 16%
Variabel
Preis: ca. 85,- DM
Hersteller: Titus
Bezug: Leisuresoft

Spezialität: Zwei-Spieler-Modus (gegeneinander, Splitscreen). Mäßige deutsche Anleitung. Bis zu 10 vorprogrammierte Panzer können abgespeichert werden.

 

hinzugefügt: March 27th 2014
Magazin: AJ
Punkte: 1  
Hits: 994
Sprache: german


Reviews ©