JokerArchiv.de

Allgemein:
· Home
· Impressum
· Datenschutzerklärung
· Feedback
· Statistik
· JokerArchiv
· Links

Datenbanken:

Interaktiv:
· CBR Dateiformat
 
Verschiedenes:

 

Sonderhefte

Allgemein:
- Allgemeine Infos

Joker Verlag:
Adventures
- Rollenspiele
Simulationen
Strategie
Poster & Lösungen
Megablast
Insider
- Online Kompakt
- MultiMedia
- Hit Collection

Media Verlag:
Trumpf Game

Amiga-Joker Info

Amiga Joker:
·
 Allgemeine Informationen

Inside Amiga Joker:
· Die Redaktion
· User Club

· Dr.Freak
· JokerShop
· AJ-Poster
· Leserbriefe

Extras:
· Amiga vs SuperNES
· Power Konsolen 
· Betriebsgeheimnis
· Amiga Joker Comic 
· Sonstiges 

 

PC Joker

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker
· Redakteure

· Interview mit Michael
· Videoarchiv

Extras:
· Abschiedsbrief JV
· Letzes Impressum
· Letze Ausgabe


Review-Archiv:
· Index

PC Joker(M Verlag)

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker(MV)
· Redakteure

· Leserbriefe

Ausgaben:(Review)
· 04/2003
· 06/2003
· 08/2003
· 10/2003
· 12/2003
· 01/2004
· 02/2004
· 03/2004(Letzte Ausgabe)

Crack

Geschichte:
· Entwicklung der Scene
· Normale Menschen?!

Sounds und mehr:
· Chiptunes
· Cracktros

Die Gruppen:
· Entwicklung
· Gruppen Amiga
· Gruppen C64
· Gruppen PC
· Gruppen Konsolen

Gut und Böse:
· Demo Szene
· Cracker Szene

Zugriffe
Wir hatten
Seitenzugriffe seit
September 28, 2001

Cool Croc Twins

Cool Croc Twins Logo

Die Kroko-Brüder Punk and Funk haben zur Zeit mehr gemeinsam, als ihnen lieb ist: sie sind beide in die Reptilien-Dame Daisy Crocette verliebt! Die Schöne kann oder will sich aber nicht festlegen und verreist kurzerhand in den 60 Level...

Cool Croc TwinsDa kuckt das coolste Duo seit Erfindung der Kuhlrühe natürlich erstmal etwas pikiert, aber dann fassen sich die knubbeligen Kerle ein Herz und begeben sich auf die Suche nach ein bis zwei Spielern, die ihnen aus der Klemme helfen können. Wer sich für die edle Mission meldet, bekommt zehn verschiedene, allesamt recht farbenfrohe Hintergrundgrafiken mit passendem Begleitsound serviert. Interessant ist aber zunächst einmal der Bildrand, auf dem der oder die Helden entlanglaufen können. Auch die Kunst des Springens ist ihnen nicht fremd, aber das geht nur in einer geraden Linie und solange, wie kein Hindernis auftaucht. Diese bestehen entweder aus (rundum begehbaren) Platformen, kleinen Gemeinheiten wie zeitverschlingenden Eis- und Felsbrocken oder dreilagigen Steinen, die sich durch mehrfaches Anrempeln umfarben lassen. Und genau darum geht es bei der originellen Hüpferei: Sind alle Steine umgefarbt, ist auch der jeweilige Level gelost.

Damit's nicht zu simpel wird, gibt es ein Zeitlimit und putzig animierte Mönsterchen, von denen man sich im Interesse seiner drei Bildschirmleben tunlichst nicht berühren lassen sollte. Wer die kleinen Biester (deren Hobby das Entfarben bereits gefarbter Steine ist...) dagen durch einen gezielten Kopfsprung plattet, verdient sich damit oft einen hübschen Bonus. Soweit, so cool - zwei alternative (Stick-) Steuerungsmodi, Levelcodes und ein cooles T-shirt in der Packung treiben die ganze Coolness schliesslich bis zum Gefrierpunkt! (rf)

Amiga Joker, September 1992

THE COOL CROC TWINS
(ARCADE MASTERS)
PLATFORM-HÜPFER
71%
"COOL, EY!"
Amiga Joker
GRAFIK
MUSIK
SOUND-FX
HANDHABUNG
DAUERSPASS
69%
62%
64%
50%
72%
74%
FÜR KÖNNER
PREIS DM 79,-
SPEICHERBEDARF
DISKS/ZWEITFLOPPY
HD-INSTALLATION
SPEICHERBAR
DEUTSCH
512 Kb
1/NEIN
NEIN
NEIN
ANLEITUNG

 

 

hinzugefügt: October 30th 2013
Magazin: AJ
Punkte: 1  
Hits: 948
Sprache: german


Reviews ©