JokerArchiv.de

Allgemein:
· Home
· Impressum
· Datenschutzerklärung
· Feedback
· Statistik
· JokerArchiv
· Links

Datenbanken:

Interaktiv:
· CBR Dateiformat
 
Verschiedenes:

 

Sonderhefte

Allgemein:
- Allgemeine Infos

Joker Verlag:
Adventures
- Rollenspiele
Simulationen
Strategie
Poster & Lösungen
Megablast
Insider
- Online Kompakt
- MultiMedia
- Hit Collection

Media Verlag:
Trumpf Game

Amiga-Joker Info

Amiga Joker:
·
 Allgemeine Informationen

Inside Amiga Joker:
· Die Redaktion
· User Club

· Dr.Freak
· JokerShop
· AJ-Poster
· Leserbriefe

Extras:
· Amiga vs SuperNES
· Power Konsolen 
· Betriebsgeheimnis
· Amiga Joker Comic 
· Sonstiges 

 

PC Joker

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker
· Redakteure

· Interview mit Michael
· Videoarchiv

Extras:
· Abschiedsbrief JV
· Letzes Impressum
· Letze Ausgabe


Review-Archiv:
· Index

PC Joker(M Verlag)

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker(MV)
· Redakteure

· Leserbriefe

Ausgaben:(Review)
· 04/2003
· 06/2003
· 08/2003
· 10/2003
· 12/2003
· 01/2004
· 02/2004
· 03/2004(Letzte Ausgabe)

Crack

Geschichte:
· Entwicklung der Scene
· Normale Menschen?!

Sounds und mehr:
· Chiptunes
· Cracktros

Die Gruppen:
· Entwicklung
· Gruppen Amiga
· Gruppen C64
· Gruppen PC
· Gruppen Konsolen

Gut und Böse:
· Demo Szene
· Cracker Szene

Zugriffe
Wir hatten
Seitenzugriffe seit
September 28, 2001

Cohort

Cohort 1 logo

Wiederholungstäter bestraft man ja deshalb besonders streng, weil sie durch ihr unbekümmertes Weiterfreveln mangelnde Einsichtsfähigkeit bewiesen haben. Hier steht nun so ein Fall zur Verhandlung an, und zwar ein ungewöhnlich schwerer!

Cohort 1Im Oktoberheft des vergangenen Jahres hatte Impressions für das herausbringen des strategischen Totalreinfalls "Rorke's Drift" ein Gesamturteil von 21% kassiert. Anscheinend völlig unbeeindruckt von dieser (eigentlich viel zu milden) Bestrafung, haben die angeklagten Programmierer jetzt dasselbe Delikt nochmal begangen! Lediglich einige Modalitäten bei der Tatausführung wurden verändert: So trägt das fragliche Spiel jetzt den Title "Cohort" und man hat das Geschehen in die Zeit um Christi Geburt (200 vor bis 200 nach) verlegt. Desweiteren kann man nun Römerkohorten statt britischer Kolonialistentruppen durch die feindverseuchte Gegend jagen, es gibt vier Szenarios, acht fixfertig aufgestellte Armeen und die Möglichkeit, seine Kampfeinheiten selbst zusammenzustricken.

Aber im übrigen liegt der Fall genauso wie bei "Rorke's Drift": Das gleiche Schlachtsystem (wobei allerdings nicht mehr unbedingt jeder Mann einzeln befehligt werden muß), die gleiche katastrophale Mausabfrage, das gleiche Ruckelscrolling und ähnlich bescheidene Grafik. Die permanenten Programmabstürze haben nun gelegentlichen Ladeproblemen und Gurumeldungen Platz gemacht. Strafverschärfend kommt hinzu, daß der Sound sogar noch schlechter geworden ist – und vor allem, daß die Tater sich erdreisten, für ihr Machwerk glatte 10,- DM mehr zu verlangen als für den greulichen Vorgänger. urteil: 19% bei Dunkelhaft! (mm)

Amiga Joker, Juni 1991

Amiga Joker
Cohort
Grafik: 48%
Sound: 41%
Handhabung: 12%
Spielidee: 39%
Dauerspaß: 22%
Preis/Leistung: 16%

Red. Urteil: 19%
Für Fortgeschrittene
Preis: ca 89,- DM
Hersteller: Impressions
Genre: Strategie

Spezialität: Spiel komplett in (passablem) Deutsch, Anleitung überwiegend in English.

 

hinzugefügt: October 30th 2013
Magazin: AJ
Punkte: 1  
Hits: 931
Sprache: german


Reviews ©