JokerArchiv.de

Allgemein:
· Home
· Impressum
· Datenschutzerklärung
· Feedback
· Statistik
· JokerArchiv
· Links

Datenbanken:

Interaktiv:
· CBR Dateiformat
 
Verschiedenes:

 

Sonderhefte

Allgemein:
- Allgemeine Infos

Joker Verlag:
Adventures
- Rollenspiele
Simulationen
Strategie
Poster & Lösungen
Megablast
Insider
- Online Kompakt
- MultiMedia
- Hit Collection

Media Verlag:
Trumpf Game

Amiga-Joker Info

Amiga Joker:
·
 Allgemeine Informationen

Inside Amiga Joker:
· Die Redaktion
· User Club

· Dr.Freak
· JokerShop
· AJ-Poster
· Leserbriefe

Extras:
· Amiga vs SuperNES
· Power Konsolen 
· Betriebsgeheimnis
· Amiga Joker Comic 
· Sonstiges 

 

PC Joker

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker
· Redakteure

· Interview mit Michael
· Videoarchiv

Extras:
· Abschiedsbrief JV
· Letzes Impressum
· Letze Ausgabe


Review-Archiv:
· Index

PC Joker(M Verlag)

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker(MV)
· Redakteure

· Leserbriefe

Ausgaben:(Review)
· 04/2003
· 06/2003
· 08/2003
· 10/2003
· 12/2003
· 01/2004
· 02/2004
· 03/2004(Letzte Ausgabe)

Crack

Geschichte:
· Entwicklung der Scene
· Normale Menschen?!

Sounds und mehr:
· Chiptunes
· Cracktros

Die Gruppen:
· Entwicklung
· Gruppen Amiga
· Gruppen C64
· Gruppen PC
· Gruppen Konsolen

Gut und Böse:
· Demo Szene
· Cracker Szene

Zugriffe
Wir hatten
Seitenzugriffe seit
September 28, 2001

CJ's Elephant Antics

CJ's Elephant Antics logo

Lange nix mehr von Codemasters ge... Quatsch, das hatten wir ja gleich nebenan! Na, jedenfalls bekommt der Plattform-Ritter Agravain jetzt Gesellschaft - ziemlich massive obendrein!

CJ's Elephant AnticsElefant CJ hat sich viel vorgenommen: Die ganze Welt will er durchqueren, im Zwei-Spieler-Modus zusammen mit seinem Zwillingsbruder, notfalls auch solo. Die Tournee beginnt in Frankreich, wo das schwergewichtige Duo über Treppen, mauern, tödliche Stacheln und explodierende Minen, Flics, Frogs und Glöckner hüpft. An derlei Widrigkeiten herrscht dann auch später in Ägypten oder am Himalaja kein Mangel.

Gut, daß unsere Dickhäuter mit einem Regenschirm ausgerüstet sind - im Falle eines Falles (= Sturzes) können sie damit in der Luft manövrieren. Außerdem hinterlassen die Gegner nach Erdnuß-Beschuß Bonusfrüchte, Extras für höhere Geschwindigkeit, einen zeitlich begrenzten Schutzschild oder auch extrastarke Springbomben.

Tja, ausgefallen sind hier eigentlich nur die knuddeligen Helden, das Gameplay selbst eher weniger. Zwar warten am Ende jedes Levels ein Megagegner und eine Bonusrunde (per Drahtesel Ballons einsammeln), doch wird man die trotz der anfänglich acht Leben nicht oft zu Gesicht bekommen – zu viele unfair Stellen zu hakelig die Steuerung bzw. Kollisionsabfrage. Aber immerhin: Für knapp 30 Mäuse erhält der Käufer zwei Elefanten, multidirektional scrollende Comic-Grafik im Stil von Oceans „New Zealand Story“ und nur leicht nervende Musikuntermalung. Das sieht doch zumindest recht putzig aus, da hat man schon wesentlich mehr Geld schlechter angelegt, oder? (rl)

Amiga Joker, Mai 1992

amiga joker
CJ’s Elephant Antics
Grafik: 60%
Sound: 54%
Handhabung: 49%
Spielidee: 41%
Dauerspass: 55%
Preis/Leistung: 76%

Red. Urteil: 55%
Für Fortgeschrittene
Preis: ca 29,- dm
Hersteller: Codemasters
Genre: Geschicklichkeit

Spezialität: Volle PAL-Auflösung. Paukefunktion, läuft auch am A500 Plus.
 

 

hinzugefügt: October 30th 2013
Magazin: AJ
Punkte: 1  
Hits: 944
Sprache: german


Reviews ©