JokerArchiv.de

Allgemein:
· Home
· Impressum
· Datenschutzerklärung
· Feedback
· Statistik
· JokerArchiv
· Links

Datenbanken:

Interaktiv:
· CBR Dateiformat
 
Verschiedenes:

 

Sonderhefte

Allgemein:
- Allgemeine Infos

Joker Verlag:
Adventures
- Rollenspiele
Simulationen
Strategie
Poster & Lösungen
Megablast
Insider
- Online Kompakt
- MultiMedia
- Hit Collection

Media Verlag:
Trumpf Game

Amiga-Joker Info

Amiga Joker:
·
 Allgemeine Informationen

Inside Amiga Joker:
· Die Redaktion
· User Club

· Dr.Freak
· JokerShop
· AJ-Poster
· Leserbriefe

Extras:
· Amiga vs SuperNES
· Power Konsolen 
· Betriebsgeheimnis
· Amiga Joker Comic 
· Sonstiges 

 

PC Joker

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker
· Redakteure

· Interview mit Michael
· Videoarchiv

Extras:
· Abschiedsbrief JV
· Letzes Impressum
· Letze Ausgabe


Review-Archiv:
· Index

PC Joker(M Verlag)

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker(MV)
· Redakteure

· Leserbriefe

Ausgaben:(Review)
· 04/2003
· 06/2003
· 08/2003
· 10/2003
· 12/2003
· 01/2004
· 02/2004
· 03/2004(Letzte Ausgabe)

Crack

Geschichte:
· Entwicklung der Scene
· Normale Menschen?!

Sounds und mehr:
· Chiptunes
· Cracktros

Die Gruppen:
· Entwicklung
· Gruppen Amiga
· Gruppen C64
· Gruppen PC
· Gruppen Konsolen

Gut und Böse:
· Demo Szene
· Cracker Szene

Zugriffe
Wir hatten
Seitenzugriffe seit
September 28, 2001

Chinese Chess

Chinese Chess logo

Nachdem sich Schachprogramme bei Denkspiel-Freaks traditionell großer Beliebtheit erfreuen, hat man sich bei Eagle Tree Software entschlossen, dem vorhandenen Angebot ein fernöstliche Variante hinzufügen.

Chinese ChessDas chinesische Schach ist dem unseren sehr ähnlich, wenn es auch ein paar gravierende Unterschiede bei den Regeln und vor allem in Aussehen gibt. Alle Abweichungen hier im einzeln aufzuzählen, ist wegen Platzmangels gar nicht möglich und auch völlig unnötig, denn das Programm selbst informiert den Spieler (per Menüleiste) ausführlichst über Regeln, Geschichte, Hintergründen und, und, und.

Obwohl Chinese Chess durchaus eine anspruchsvolle Herausforderung ans Köpfchen ist, überzeugt es weniger durch ein atemberaubend neues Spielprinzip, als durch seine vorbildliche Ausstattung mit unzähligen Optionen und Einstellmöglichkeiten. Geändert werden kann z.B. die Darstellung des Pielbretts (Perspektive, Seitenwechsel) und der Figuren (Standard, Grotesk, Zinnsoldaten). Darüberhinaus kann man einzelne/alle Züge zurücknehmen, sich alle legalen Züge oder die bedrohten Figuren anzeigen lassen und noch etliches mehr - selbst eine Sprachausgabe und eine Drücker-Option sind vorhanden. Die Grafik ist bei allen Darstellungsarten recht hübsch und gut erkennbar, die Soundeffekte fallen eher mager aus, trotz der Sprachausgabe. Über alle Zweifel erhaben ist dagegen die komfortable Handhabung - Eagle Tree hat damit Maßstäbe für künftige Brettspiel-Umsetzungen gesetzt. Schachexperten mit Hang zur Exotik dürfen blind zugreifen! (M. Semino)

Amiga Joker, September 1990

Der Amiga Joker meint:
Chinese Chess: Die vorbildliche Umsetzung einer exotischen Schachvariante.

Amiga Joker

Chinese Chess
Grafik: 68%
Sound: 31%
Handhabung: 85%
Spielidee: 79%
Dauerspass: 82%
Preis/Leistung: 78%

Red. Urteil: 80%
Variabel
Preis: ca. 60,- DM
Hersteller: Eagle Tree Software
Bezug: Leisuresoft

Spezialität: Load/Save-Option; Demo-Modus (Computer vs. Computer); Harddisk-Installationsroutine.

 

 

hinzugefügt: September 15th 2013
Magazin: AJ
Punkte: 1  
Hits: 867
Sprache: german


Reviews ©