JokerArchiv.de

Allgemein:
· Home
· Impressum
· Datenschutzerklärung
· Feedback
· Statistik
· JokerArchiv
· Links

Datenbanken:

Interaktiv:
· CBR Dateiformat
 
Verschiedenes:

 

Sonderhefte

Allgemein:
- Allgemeine Infos

Joker Verlag:
Adventures
- Rollenspiele
Simulationen
Strategie
Poster & Lösungen
Megablast
Insider
- Online Kompakt
- MultiMedia
- Hit Collection

Media Verlag:
Trumpf Game

Amiga-Joker Info

Amiga Joker:
·
 Allgemeine Informationen

Inside Amiga Joker:
· Die Redaktion
· User Club

· Dr.Freak
· JokerShop
· AJ-Poster
· Leserbriefe

Extras:
· Amiga vs SuperNES
· Power Konsolen 
· Betriebsgeheimnis
· Amiga Joker Comic 
· Sonstiges 

 

PC Joker

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker
· Redakteure

· Interview mit Michael
· Videoarchiv

Extras:
· Abschiedsbrief JV
· Letzes Impressum
· Letze Ausgabe


Review-Archiv:
· Index

PC Joker(M Verlag)

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker(MV)
· Redakteure

· Leserbriefe

Ausgaben:(Review)
· 04/2003
· 06/2003
· 08/2003
· 10/2003
· 12/2003
· 01/2004
· 02/2004
· 03/2004(Letzte Ausgabe)

Crack

Geschichte:
· Entwicklung der Scene
· Normale Menschen?!

Sounds und mehr:
· Chiptunes
· Cracktros

Die Gruppen:
· Entwicklung
· Gruppen Amiga
· Gruppen C64
· Gruppen PC
· Gruppen Konsolen

Gut und Böse:
· Demo Szene
· Cracker Szene

Zugriffe
Wir hatten
Seitenzugriffe seit
September 28, 2001

Carnage

Carnage

Das Wörterbuch übersetzt den Titel des neuen Budgetgames von Zeppelin mit "Gemetzel" – wenn damit sinnloses Bytevergießen gemeint ist, schließen wir uns dieser Interpretation gerne an!

 

CarnageKonkret wird der Rennsport Fan hier mit einem "Super Cars"-Klon der schlichtesten Sorte beleidigt – am A1200er allerdings nur, wenn er zuvor "Disable CPU Caches" angeklickt hat. Die ein bis vier Teilnehmer dürfen bei dieser traurigen Veranstaltung jeweils ein winziges Wägelchen über insgesamt 16 Strecken steuern: sollten tatsächlich mehr als zwei mitmachen wollen, braucht man entweder ein Joystick-Adapter oder die Bereitschaft, auf die Tastatur auszuweichen. Überzählige "Boliden" schnappt sich der Computer.

Sobald die gräßliche Titelmelodie verklungen ist, die gewünschte Tastenbelegung feststeht und auch die Soundeffekte abgewählt wurden (empfehlenswert!), geht es unter Zeitdruck zur Sache: Unliebsame Konkurrenten läßt man mit dem eingebauten Turbo an Auspuff riechen, ganz Hartnäckige schüttelt man mittels begrenzt vorrätiger Minen kurzfristig ab. Preisgelder, die sich in die Ausrüstung des Autos investieren lassen, winken natürlich nur auf den vorderen Plätzen.

Die Grafik bekommt somit schonmal kein Preisgeld, denn hier zuckeln die bunten Mini-Sprites über aus der Vogelperspektive gezeigte Kurse, die in ihrer gesamten Tristesse auf einem Screen Platz finden. Ja, und wer entgegen unserem Rat die Begleit-FX angewählt hat, darf sie im Spiel mit dem Richtmikrofon suchen – Strafe muß sein!

Alles in allem retten also lediglich die passable Handhabung und der windschnittige Preis das Teil von der Total-Katastrophe. Kurz und umweltfreundlich: Ein Autorennen für überzeugte Fußgänger... (rl)

Amiga Joker, März 1993

CARNAGE
(ZEPPELIN)
AUTO - RASEREI

29%

"GESCHENKT!"
Amiga Joker
GRAFIK
ANIMATION
MUSIK
SOUND-FX
HANDHABUNG
DAUERSPASS
41%
28%
16%
9%
50%
31%
FÜR ANFÄNGER
PREIS DM 29,-
SPEICHERBEDARF
DISKS/ZWEITFLOPPY
HD-INSTALLATION
SPEICHERBAR
DEUTSCH
512 KB
1/NEIN
NEIN
NEIN
ANLEITUNG

 

hinzugefügt: September 15th 2013
Magazin: AJ
Punkte: 1  
Hits: 943
Sprache: german


Reviews ©