JokerArchiv.de

Allgemein:
· Home
· Impressum
· Datenschutzerklärung
· Feedback
· Statistik
· JokerArchiv
· Links

Datenbanken:

Interaktiv:
· CBR Dateiformat
 
Verschiedenes:

 

Sonderhefte

Allgemein:
- Allgemeine Infos

Joker Verlag:
Adventures
- Rollenspiele
Simulationen
Strategie
Poster & Lösungen
Megablast
Insider
- Online Kompakt
- MultiMedia
- Hit Collection

Media Verlag:
Trumpf Game

Amiga-Joker Info

Amiga Joker:
·
 Allgemeine Informationen

Inside Amiga Joker:
· Die Redaktion
· User Club

· Dr.Freak
· JokerShop
· AJ-Poster
· Leserbriefe

Extras:
· Amiga vs SuperNES
· Power Konsolen 
· Betriebsgeheimnis
· Amiga Joker Comic 
· Sonstiges 

 

PC Joker

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker
· Redakteure

· Interview mit Michael
· Videoarchiv

Extras:
· Abschiedsbrief JV
· Letzes Impressum
· Letze Ausgabe


Review-Archiv:
· Index

PC Joker(M Verlag)

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker(MV)
· Redakteure

· Leserbriefe

Ausgaben:(Review)
· 04/2003
· 06/2003
· 08/2003
· 10/2003
· 12/2003
· 01/2004
· 02/2004
· 03/2004(Letzte Ausgabe)

Crack

Geschichte:
· Entwicklung der Scene
· Normale Menschen?!

Sounds und mehr:
· Chiptunes
· Cracktros

Die Gruppen:
· Entwicklung
· Gruppen Amiga
· Gruppen C64
· Gruppen PC
· Gruppen Konsolen

Gut und Böse:
· Demo Szene
· Cracker Szene

Zugriffe
Wir hatten
Seitenzugriffe seit
September 28, 2001

California games 2

California games 2 logo

Vor über einem Jahr gab der amerikanische Sportspielspezialist Epyx am PC dieses letzte Lebenszeichen von sich – U.S. Gold hat das Signal nun abgefangen und auf Amiga-Frequenz konvertiert.

California games 2Wer schon länger mit einer "Freundin" sportelt, erinnert sich wohl auch noch an den Vorgänger, dessen Amiga-Fassung im Wust der unzähligen Computer- und Konsolenversionen nicht unbedingt als Meilenstein gilt. Diesmal ist die Umsetzung zwar recht ordentlich ausgefallen, bloß kann das Programm selbst halt nicht mehr and die Erfolge vergangener C64-Zeiten anknüpfen – die Tage von Epyx-Highlights wie "Summer Games" und "Winter Games" sind längst geschichte...

Bei vorliegender Geschichte dürfen sich bis zu acht Teilnehmer an fünf Disziplinen versuchen: sei es im Training, bei einer einzelnen Veranstaltung oder dem gesamten Wettbewerb. Die erste Gelegenheit zu sportlicher Höchstleistung bietet sich beim Drachenfliegen. Hier sollen fünf (Wasser-) Ballons den Weg ins Ziel finden, anschließend muß der Luftikus wieder heil auf den Klippen landen. Besonders viele Punkte lassen sich dabei durch wilde Kunststückchen wie etwa einer "540" Wendung" verdienen. Beim Jet Surfing stehen dann vier Mini-Schnellboote und fünf Kurse zur Wahl, das Zeitlimit ist einstellbar und die Aufgabe klar: Blitzschnell soll man über das Wasser jetten und dabei Rampen überspringen sowie Flaschen einsammeln, wofür ganz umweltbewußt Öko-Punkte verteilt werden.

California games 2Auf die eher durchschnittliche Raserei folgt das wahnwitzige Snowboarding, wofür man zunächst den "Mount Epyx" per Helikopter erklimmt. Noch selbstmörderischer wird es bei den drei verschiedenen Streckenabschnitten der Abfahrt, wo man für waghalsige Akrobatik-Einlagen (z.B. Handstand) Zeitboni erhält und unter dem Limit von vier Stürzen bleiben muß. Als nächstes steht Bodyboarding an, eine ganz witzige Weiterentwicklung des Wellenreitens aus dem Vorgänger. Nach diesem feuchtfröhlichen Hindernisrennen darf man zum Abschluß erneut seine Kunstfertigkeit am Skateboard unter Beweis stellen: Je komplizierter die vorgeführten Drehungen und Sprüngen sind, umso mehr Zeit erhält man bonushalber – wenn man jedoch zu langsam ist oder öfter als viermal stürzt, endet die Fahrt vorzeitig.

Gut, die Disziplinen sind neu (auch das Skateboard-Fahren), sicher, die Steuerung per Stick bzw. Tastatur klappt problemlos, freilich, die Soundbegleitung (Musik und FX) ist etwas spärlich aber teilweise wirklich gelungen. Soweit zu den Pluspunkten des Games, der Rest enttäuscht ein bißchen: Die Grafik ist durchschnittlich bis ganz okay, aber manchmal furchtbar langsam und ruckelig. Kein einziges der Events erreicht das Niveau eines Klassikers, und die gesamte Show hinterläßt einen soliden, jedoch etwas betagten Eindruck. Alte Fans der Epyx-Sportfeste sollten also ruhig mal einen Blick auf die neuen California Games riskieren. Nachwuchs-Athleten können sich im Pool der Vorgänger aber besser und billiger bedienen. (mm)

Amiga Joker, Oktober 1992

CALIFORNIA GAMES II
(EPYX/U.S. GOLD)
SPORT - ALLERLEI

68%

"UNTERHALTSAM"
Amiga Joker
GRAFIK
ANIMATION
MUSIK
SOUND-FX
HANDHABUNG
DAUERSPASS
64%
61%
72%
64%
69%
70%
FÜR GEÜBTE
PREIS DM 79,-
SPEICHERBEDARF
DISKS/ZWEITFLOPPY
HD-INSTALLATION
SPEICHERBAR
DEUTSCH
512 KB
2/JA
NEIN
HIGHSCORES
ANLEITUNG

 

hinzugefügt: September 15th 2013
Magazin: AJ
Punkte: 1  
Hits: 956
Sprache: german


Reviews ©