JokerArchiv.de

Allgemein:
· Home
· Impressum
· Datenschutzerklärung
· Feedback
· Statistik
· JokerArchiv
· Links

Datenbanken:

Interaktiv:
· CBR Dateiformat
 
Verschiedenes:

 

Sonderhefte

Allgemein:
- Allgemeine Infos

Joker Verlag:
Adventures
- Rollenspiele
Simulationen
Strategie
Poster & Lösungen
Megablast
Insider
- Online Kompakt
- MultiMedia
- Hit Collection

Media Verlag:
Trumpf Game

Amiga-Joker Info

Amiga Joker:
·
 Allgemeine Informationen

Inside Amiga Joker:
· Die Redaktion
· User Club

· Dr.Freak
· JokerShop
· AJ-Poster
· Leserbriefe

Extras:
· Amiga vs SuperNES
· Power Konsolen 
· Betriebsgeheimnis
· Amiga Joker Comic 
· Sonstiges 

 

PC Joker

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker
· Redakteure

· Interview mit Michael
· Videoarchiv

Extras:
· Abschiedsbrief JV
· Letzes Impressum
· Letze Ausgabe


Review-Archiv:
· Index

PC Joker(M Verlag)

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker(MV)
· Redakteure

· Leserbriefe

Ausgaben:(Review)
· 04/2003
· 06/2003
· 08/2003
· 10/2003
· 12/2003
· 01/2004
· 02/2004
· 03/2004(Letzte Ausgabe)

Crack

Geschichte:
· Entwicklung der Scene
· Normale Menschen?!

Sounds und mehr:
· Chiptunes
· Cracktros

Die Gruppen:
· Entwicklung
· Gruppen Amiga
· Gruppen C64
· Gruppen PC
· Gruppen Konsolen

Gut und Böse:
· Demo Szene
· Cracker Szene

Zugriffe
Wir hatten
Seitenzugriffe seit
September 28, 2001

Cadaver - the Payoff

Cadaver  - The Payoff logo- The Payoff

SOS an alle Fans von Karadoc – der kleine Kampfzwerg sitzt schon wieder mächtig in der Patsche! Diesmal hat es ihn sogar besonders böse erwischt, an seinem neuesten Abenteuer dürften selbst Experten lange zu kauen haben...

 

Amiga Joker HitCadaver - The PayoffSoviel Pech kann eigentlich nur der Held eines Computerspiels haben: Da hat er sich nun unter Einsatz seines Lebens durch dieses teuflische Schloß gekämpft, und was ist der Dank? Als er zu, Abkassieren kommen will, sind die Leute, die ihm vollmundig eine fette Belohnung versprochen hatten, einfach verschwunden! Aber Karadoc ist Kummer gewohnt, also begibt er sich unverdrossen zurück nach Wulfheim und packt die nächsten vier Level an. Weil, zu tun gibt es hier wahrlich genug: Die Rätsel sind so gut, daß man sich alle Haare einzeln ausraufen könnte, die Monster dermaßen grimmig, daß unser Zwerg froh sein kann, daß es auch ein paar neue Zaubertränke und –sprüche gibt – tja, und überhaupt stirbt es sich sehr schnell in Wulfheim und Umgebung!

Sound und Steuerung sind zwar mehr oder weniger gleich geblieben, aber ansonsten ist The Payoff alles andere als nur der Neuaufguß eines alten Spiels. Die Story ist noch besser als beim ersten Mal, die isometrische 3D-Grafik hat ebenfalls zugelegt, und trotz der etwas geringeren Zahl von Räumen ist das Game insgesamt auch komplexer und actionreicher geworden. Nur eines ist es garantiert nicht – einfach! Wer Cadaver gespielt und gemocht hat, wird die Zusatzdisk eh als Pflichtkauf ansehen, und für alle anderen gibt es jetzt einen Grund mehr, sich dieses Meisterwerk der Bitmap Brothers anzuschaffen! (mm)

Amiga Joker, September 1991

Der Amiga Joker meint:
The Payoff ist ein absolutes Muß für alle Cadaver-Fans!

Amiga Joker

Cadaver – The Payoff
Grafik: 86%
Sound: 70%
Handhabung: 77%
Spielidee: 90%
Dauerspass: 89%
Preis/Leistung: 91%

Red. Urteil: 90%
Für Experten
Preis: ca. 45,- DM
Hersteller: Renegade
Genre: Abenteuer

Spezialität: Deutsche Anleitung, nur zusammen mit dem Hauptspiel lauffähig.

 

 

hinzugefügt: September 15th 2013
Magazin: AJ
Punkte: 1  
Hits: 1010
Sprache: german


Reviews ©