JokerArchiv.de

Allgemein:
· Home
· Impressum
· Datenschutzerklärung
· Feedback
· Statistik
· JokerArchiv
· Links

Datenbanken:

Interaktiv:
· CBR Dateiformat
 
Verschiedenes:

 

Sonderhefte

Allgemein:
- Allgemeine Infos

Joker Verlag:
Adventures
- Rollenspiele
Simulationen
Strategie
Poster & Lösungen
Megablast
Insider
- Online Kompakt
- MultiMedia
- Hit Collection

Media Verlag:
Trumpf Game

Amiga-Joker Info

Amiga Joker:
·
 Allgemeine Informationen

Inside Amiga Joker:
· Die Redaktion
· User Club

· Dr.Freak
· JokerShop
· AJ-Poster
· Leserbriefe

Extras:
· Amiga vs SuperNES
· Power Konsolen 
· Betriebsgeheimnis
· Amiga Joker Comic 
· Sonstiges 

 

PC Joker

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker
· Redakteure

· Interview mit Michael
· Videoarchiv

Extras:
· Abschiedsbrief JV
· Letzes Impressum
· Letze Ausgabe


Review-Archiv:
· Index

PC Joker(M Verlag)

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker(MV)
· Redakteure

· Leserbriefe

Ausgaben:(Review)
· 04/2003
· 06/2003
· 08/2003
· 10/2003
· 12/2003
· 01/2004
· 02/2004
· 03/2004(Letzte Ausgabe)

Crack

Geschichte:
· Entwicklung der Scene
· Normale Menschen?!

Sounds und mehr:
· Chiptunes
· Cracktros

Die Gruppen:
· Entwicklung
· Gruppen Amiga
· Gruppen C64
· Gruppen PC
· Gruppen Konsolen

Gut und Böse:
· Demo Szene
· Cracker Szene

Zugriffe
Wir hatten
Seitenzugriffe seit
September 28, 2001

Wings of Fury

Wings of Fury logo

Braucht irgend jemand noch ein 08/15-Ballerspiel mit Kriegshintergrund? Bitteschön, Der Mann kann geholfen werden, Wings of Fury are ready to attack!

 

Wings of FuryDie nicht gerade originelle Handlung ist schnell erklärt: Als heldenmütiger amerikanischer Pilot muss man mal wieder schlitzäugige Japaner niedermachen – manchmal wundere ich mich, dass überhaupt noch welche übrig sind, wenn ich an all die Games dieser Machart denke! Entsprechend dem gewählten Dienstgrad werden die gestellten Aufgaben zunehmend schwerer, allerdings steigt lediglich die Zahl der Feinde entsprechend dem eigenen Rang (fast wie im wirklichen Leben?!). Je nach Einsatzziel gibt es verschiedene Waffen zur Auswahl: MG, Bomben, Raketen und ein Torpedo stehen bereit. Mit dem Joystick in der Hand macht man sich dann auf die Suche nach japanischen Inseln, Schiffen und Flugzeugen.

Die Steuerung der alten Mühle ist etwas gewöhnungsbedürftig, auch die Bombenluken scheinen gelegentlich zu klemmen, aber das Bord-MG funktioniert immerhin einwandfrei. Lässt der Öldruck nach (Trefferanzeige), oder geht der Sprit aus, heißt es schleunigst wieder zum heimischen Flugzeugträger zurückzukehren. Das recht eintönige Spiel wird durch den betont sparsamen Einsatz von Grafik und Sound auch nicht gerade aufgebessert, der einzige Lichtblick ist die elegante Schleife, die der Flieger beim Umdrehen aufs himmlische Parkett zaubert. 

Fazit: Man fühlt sich hierhin eher strafversetzt und versieht entsprechend lustlos seinen Dienst. (wh)

Amiga Joker, Dezember 1989

Amiga Joker
Wings of Fury
Grafik: 48%
Sound: 54%
Handhabung: 49%
Motivation: 50%

Gesamt: 51%
Für Fortgeschrittene
Preis: ca 65,- DM
Hersteller: U.S. Gold/Epyx
Bezug: Gamesworld
Landsberger Str. 135
8000 München 2
Tel.: 0 89/5 02 24 63

Spezialität: Wie immer werden die Rekorde gespeichert, ebenfalls wie immer müssen zwei Disks von Hand gewechselt werden – das Zweitlaufwerk hat Pause.
 

 

hinzugefügt: July 13th 2013
Magazin: AJ
Punkte: 1  
Hits: 1045
Sprache: german


Reviews ©