JokerArchiv.de

Allgemein:
· Home
· Impressum
· Datenschutzerklärung
· Feedback
· Statistik
· JokerArchiv
· Links

Datenbanken:

Interaktiv:
· CBR Dateiformat
 
Verschiedenes:

 

Sonderhefte

Allgemein:
- Allgemeine Infos

Joker Verlag:
Adventures
- Rollenspiele
Simulationen
Strategie
Poster & Lösungen
Megablast
Insider
- Online Kompakt
- MultiMedia
- Hit Collection

Media Verlag:
Trumpf Game

Amiga-Joker Info

Amiga Joker:
·
 Allgemeine Informationen

Inside Amiga Joker:
· Die Redaktion
· User Club

· Dr.Freak
· JokerShop
· AJ-Poster
· Leserbriefe

Extras:
· Amiga vs SuperNES
· Power Konsolen 
· Betriebsgeheimnis
· Amiga Joker Comic 
· Sonstiges 

 

PC Joker

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker
· Redakteure

· Interview mit Michael
· Videoarchiv

Extras:
· Abschiedsbrief JV
· Letzes Impressum
· Letze Ausgabe


Review-Archiv:
· Index

PC Joker(M Verlag)

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker(MV)
· Redakteure

· Leserbriefe

Ausgaben:(Review)
· 04/2003
· 06/2003
· 08/2003
· 10/2003
· 12/2003
· 01/2004
· 02/2004
· 03/2004(Letzte Ausgabe)

Crack

Geschichte:
· Entwicklung der Scene
· Normale Menschen?!

Sounds und mehr:
· Chiptunes
· Cracktros

Die Gruppen:
· Entwicklung
· Gruppen Amiga
· Gruppen C64
· Gruppen PC
· Gruppen Konsolen

Gut und Böse:
· Demo Szene
· Cracker Szene

Zugriffe
Wir hatten
Seitenzugriffe seit
September 28, 2001

B.A.T 2

B.A.T. 2 logo

 

UBI Softs erstes „Bureau of Astral Troubleshooters“ war ein in jeder Beziehung außergewöhnliches SF-Abenteuer – der ganz große Erfolg blieb dem Game dennoch versagt. Also haben sich die Programmierer eine Menge einfallen lassen, um wenigstens der Fortsetzung zum ersehnten Kultstatus zu verhelfen!

 

Da die Persönlichkeit des Helden auch diesmal wieder Einfluß auf den Handlungsverlauf hat, wird zunächst ein individueller BAT-Agent gestrickt – bis zu zehn Geheimdienstler mit verschiedenen Charakterwerten (Intelligenz, Geschick, etc.) lassen sich entwerfen und abspeichern, einen fixfertigen Retortenhelden gibt’s obendrein. Mit einem dieser Herren begibt man sich dann auf dem Planeten Shedishan...

Amiga Joker HitHier ist nämlich ein gewisser Koshan drauf und dran, das alleinige Monopol über den hochwichtigen Rohstoff Echiaton 21 zu erlangen - was es zu verhindern gilt! Bewerkstelligen läßt sich das mit einer vorbildlichen Maussteuerung: Mit dem Cursor untersucht man ganze Häuser und einzelne Gegenstände, sobald Personen im Bild auftauchen, springen kleine Menüs auf, die verschiedenste Aktionsmöglichkeiten bereithalten. Will man z.B. ein wenig plaudern, erscheint ein weiteres Menü mit allen bereits ergatterten Informationen. Dort braucht man nur ein Stichwort anzuklicken, schon erzählt der Gesprächspartner alles, was er darüber weiß. Praktischerweise sind die „interessanten“ Stellen seiner Antwort markiert, so daß man gleich weiß, wo man nachhaken sollte! Man kann die Leute aber nicht nur aushorchen, man muß sich aus bis zu vier Gefährten suchen. Gekämpft wird natürlich ebenfalls, und das sogar in zwei Varianten: entweder actionmäßig per Fadenkreuz oder eher strategisch in Rollenspiel-Manier.

B.A.T. 2Der „Handcomputer“ aus dem ersten Teil wurde modernisiert, er ist nun einerseits leichter zu „programmieren“ (Icons), anderseits werden gleichzeitig mehrere Programme abgespult echtes Multitasking halt. Außerdem gibt es ein perfekt durchgestyltes Inventory, und es wurden allerlei Action- und Geschicklichkeitssequenzen eingebaut: etwas Auto- und Flugsimulation (sogar mit Perspektivenwechsel!), Gladiatorenkämpfe oder recht lustige Varianten von „Arkanoid“, „Pipe Mania“ und Halma. All diese Spielelemente hat man sehr geschickt mit den Rätseln und vielfältigen Handlungsmöglichkeiten verquickt – B.A.T. 2 ist ein ebenso stimmungsvolles wie komplexes und abwechslungsreiches Abenteuer. Ja, selbst die Präsentation hat gegenüber dem Vorgänger kräftig zugelegt: Nach wie vor ist der Screen in einzelne Fenster (ähnlich den Panels eines Comics) eingeteilt, diesmal sind die fantasievollen Grafiken aber nicht bloß animiert, sondern können mit einem beeindruckenden Scroll-Effekt aufwarten: dazu gibt’s atmosphärische Sounduntermaling.

Das Beste zum Schluß: Da der Aufbau nach jedem Neustart etwas anders ist, kommt auch nach dem Durchspielen so schnell keine Langeweile auf. Laßt Euch diesen aufwendigen Genre-Mix also nicht entgehen! (C. Borgmeier)

Amiga Joker, Februar 1992

Der Amiga Joker meint:
"B.A.T. 2 hat alle Voraussetzungen für ein Kultspiel!"

Amiga Joker

B.A.T. 2
Grafik: 84%
Sound: 79%
Handhabung: 82%
Spielidee: 89%
Dauerspass: 87%
Preis/Leistung: 76%

Red. Urteil: 85%
Für Fortgeschrittene
Preis: ca 99,- DM
Hersteller: UBI Soft
Genre: Abenteuer

Spezialität: HD-Installation, Kopierschutz mit Dongle, Spielstände können gespeichert werden, deutsche Anleitung.

 

 

hinzugefügt: June 4th 2013
Magazin: AJ
Punkte: 1  
Hits: 1095
Sprache: german


Reviews ©