JokerArchiv.de

Allgemein:
· Home
· Impressum
· Datenschutzerklärung
· Feedback
· Statistik
· JokerArchiv
· Links

Datenbanken:

Interaktiv:
· Forum
 
Verschiedenes:

 

Sonderhefte

Allgemein:
- Allgemeine Infos

Joker Verlag:
Adventures
- Rollenspiele
Simulationen
Strategie
Poster & Lösungen
Megablast
Insider
- Online Kompakt
- MultiMedia
- Hit Collection

Media Verlag:
Trumpf Game

Amiga-Joker Info

Amiga Joker:
·
 Allgemeine Informationen

Inside Amiga Joker:
· Die Redaktion
· User Club

· Dr.Freak
· JokerShop
· AJ-Poster
· Leserbriefe

Extras:
· Amiga vs SuperNES
· Power Konsolen 
· Betriebsgeheimnis
· Amiga Joker Comic 
· Sonstiges 

 

PC Joker

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker
· Redakteure

· Interview mit Michael
· Videoarchiv

Extras:
· Abschiedsbrief JV
· Letzes Impressum
· Letze Ausgabe


Review-Archiv:
· Index

PC Joker(M Verlag)

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker(MV)
· Redakteure

· Leserbriefe

Ausgaben:(Review)
· 04/2003
· 06/2003
· 08/2003
· 10/2003
· 12/2003
· 01/2004
· 02/2004
· 03/2004(Letzte Ausgabe)

Crack

Geschichte:
· Entwicklung der Scene
· Normale Menschen?!

Sounds und mehr:
· Chiptunes
· Cracktros

Die Gruppen:
· Entwicklung
· Gruppen Amiga
· Gruppen C64
· Gruppen PC
· Gruppen Konsolen

Gut und Böse:
· Demo Szene
· Cracker Szene

Zugriffe
Wir hatten
Seitenzugriffe seit
September 28, 2001

Zool (AGA)

Zool 1 AGA logo  AGA  A1200 Speziell

Zugegeben, Gremlins Plattform-Star durfte sich bereits im Oktober letzten Jahres auf zwei Joker-Seiten breitmachen – aber diesmal hat es das urige Vieh ganz speziell auf den A1200 abgesehen!

Zool 1 AGAWir haben es also mit der ersten Spezialversion eines Spiels zu tun, die von der Power des neuen Wunder-Amigas Gebrauch macht. Und das ist doch wohl allemal ein halbes Seitchen wert, selbst wenn sich am Gameplay selbst nicht das geringste geändert hat...

Nach wie vor tut es der springlebendige Knuddel-Ninja seinen Konsolen-Vorbildern "Sonic" bzw. "Mario" gleich: Mit turboschnellen Sprungstiefeln düst Zool über die Plattformen und bezwingt seine Gegner per Kopfsprung, Schwert oder Ballermann. In sieben abwechslungsreichen Welten (darunter eine horizontal scrollende Ballerstage) gilt es, Bonus-Utensilien aufzusammeln und Endmonster zu killen, damit sich die Tür zum jeweils nächsten Level öffnet. Wie gehabt ermöglicht eine geniale Steuerung das Laufen, Springen, Schießen, Raufen und sich an Felswänden Festkrallen – nun allerdings in konkurrenzlos farbenprächtiger Bonbob-Grafik! Gescrollt wurde schon seit jeher in alle Himmelsrichtungen, neuerdings aber parallax und absolut ruckelfrei. Die Akustik überzeugt durch vermehrten FX-Einsatz, außerdem klingen die vier alternativ anwählbaren Musikstücke etwas klarer.

Wenn sich an der Gesamtnote trotz aller Verbesserungen nichts geändert hat, dann weil sie halt wirklich rein kosmetischer Natur sind. So wurden etwa die (wenigen) unfairen Stellen nicht ausgemerzt. Und besonders hat es uns gewurmt, daß am ständigen Wechseln der beiden Disks auch hier kein Weg vorbeiführt – das wäre doch gerade am 1200er locker zu vermeiden gewesen! (rl)

Amiga Joker, Februar 1993

ZOOL
(GREMLIN)
JUMP & FUN
83%
"FARBENPRÄCHTIG"
Amiga Joker
GRAFIK
ANIMATION
MUSIK
SOUND-FX
HANDHABUNG
DAUERSPAß
87%
84%
87%
81%
80%
82%
VARIABEL: 3 STUFEN
PREIS DM 89,-
SPEICHERBEDARF
DISKS/ZWEITFLOPPY
HD-INSTALLATION
SPEICHERBAR
DEUTSCH
2 MB
2/NEIN
NEIN
NEIN
ANLEITUNG

 

hinzugefügt: May 11th 2013
Magazin: AJ
Punkte: 1  
Hits: 913
Sprache: german


Reviews ©