JokerArchiv.de

Allgemein:
· Home
· Impressum
· Datenschutzerklärung
· Feedback
· Statistik
· JokerArchiv
· Links

Datenbanken:

Interaktiv:
· Forum
 
Verschiedenes:

 

Ausgaben Archiv

<AMIGA JOKER>
- Jahrgang 1989
- Jahrgang 1990
- Jahrgang 1991
- Jahrgang 1992
- Jahrgang 1993
- Jahrgang 1994
- Jahrgang 1995
- Jahrgang 1996

<PC-JOKER>
- Jahrgang 1991
- Jahrgang 1992
- Jahrgang 1993
- Jahrgang 1994
- Jahrgang 1995 (09/10)
- Jahrgang 1996 

- Jahrgang 1997 (09/12)
- Jahrgang 1998 (09/12)
- Jahrgang 1999 (05/12)
- Jahrgang 2000 (04/12)
- Jahrgang 2001 (02/02)


<AJ Sonderhefte>
- Nr 1: Simulationen
- Nr 2: Poster & Lösungen
- Nr 3: Rollenspiele
- Nr 4: Adventures
- Nr 5: Strategie
 

<Multimedia Joker>
 

------[ Ausgabenzähler ]------

- Amiga Joker          : 72 von 72

- PC Joker               : 74 von 96

Sonderhefte          : 05 von 05

- Multimedia Joker   : 11 von 15

- Hit-Collection        : 02 von 02

Megablast             : 03 von 06

---[ Total: 167 Hefte Online ]--

--------[ Testberichte ]--------

- Amiga Joker          :  440

Amiga-Joker Info

Amiga Joker:
·
 Allgemeine Informationen

Inside Amiga Joker:
· Die Redaktion
· User Club

· Dr.Freak
· JokerShop
· AJ-Poster
· Leserbriefe

Extras:
· Amiga vs SuperNES
· Power Konsolen 
· Betriebsgeheimnis
· Amiga Joker Comic 
· Sonstiges 

 

Sonderhefte

Allgemein:
- Allgemeine Infos

Joker Verlag:
Adventures
- Rollenspiele
Simulationen
Strategie
Poster & Lösungen
Megablast
Insider
- Online Kompakt
- MultiMedia
- Hit Collection

Media Verlag:
Trumpf Game

PC Joker

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker
· Redakteure

· Interview mit Michael
· Videoarchiv

Extras:
· Abschiedsbrief JV
· Letzes Impressum
· Letze Ausgabe


Review-Archiv:
· Index

PC Joker(M Verlag)

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker(MV)
· Redakteure

· Leserbriefe

Ausgaben:(Review)
· 04/2003
· 06/2003
· 08/2003
· 10/2003
· 12/2003
· 01/2004
· 02/2004
· 03/2004(Letzte Ausgabe)

Crack

Geschichte:
· Entwicklung der Scene
· Normale Menschen?!

Sounds und mehr:
· Chiptunes
· Cracktros

Die Gruppen:
· Entwicklung
· Gruppen Amiga
· Gruppen C64
· Gruppen PC
· Gruppen Konsolen

Gut und Böse:
· Demo Szene
· Cracker Szene

Zugriffe
Wir hatten
Seitenzugriffe seit
September 28, 2001
Letzte Testberichte

Letzte Testberichte

Gunship 2000 EGA
[Datum: Feb 22nd 2017]
[Magazin: AJ]
[Hits: 570 ]

Gunship 2000 AGA & CD32
[Datum: Feb 22nd 2017]
[Magazin: AJ]
[Hits: 698 ]

Guy Spy
[Datum: Feb 22nd 2017]
[Magazin: AJ]
[Hits: 584 ]

Gravity
[Datum: Feb 21st 2017]
[Magazin: AJ]
[Hits: 508 ]

Graeme Souness vector soccer
[Datum: Feb 21st 2017]
[Magazin: AJ]
[Hits: 517 ]

Graham Taylor's soccer challenge
[Datum: Feb 21st 2017]
[Magazin: AJ]
[Hits: 588 ]

Gunboat
[Datum: Feb 21st 2017]
[Magazin: AJ]
[Hits: 513 ]

Guardians EGA & Guardians AGA
[Datum: Feb 21st 2017]
[Magazin: AJ]
[Hits: 513 ]

Great Napoleonic battles
[Datum: Feb 21st 2017]
[Magazin: AJ]
[Hits: 523 ]

Formula1 3D
[Datum: Feb 20th 2017]
[Magazin: AJ]
[Hits: 417 ]

Gainforce
[Datum: Feb 20th 2017]
[Magazin: AJ]
[Hits: 550 ]

Formula One Grand Prix
[Datum: Feb 20th 2017]
[Magazin: AJ]
[Hits: 434 ]

Games - Summer Edition
[Datum: Feb 20th 2017]
[Magazin: AJ]
[Hits: 564 ]

Future Basketball
[Datum: Feb 20th 2017]
[Magazin: AJ]
[Hits: 481 ]

Fugger - Hanse doppel review
[Datum: Feb 20th 2017]
[Magazin: AJ]
[Hits: 546 ]

Frenetic
[Datum: Feb 20th 2017]
[Magazin: AJ]
[Hits: 518 ]

Gear Works - Click Clak
[Datum: Feb 20th 2017]
[Magazin: AJ]
[Hits: 362 ]

Garfield
[Datum: Feb 20th 2017]
[Magazin: AJ]
[Hits: 384 ]

Gateway to the Savage Frontier
[Datum: Feb 20th 2017]
[Magazin: AJ]
[Hits: 366 ]

Fuzzball
[Datum: Feb 20th 2017]
[Magazin: AJ]
[Hits: 466 ]

Future Classics
[Datum: Feb 20th 2017]
[Magazin: AJ]
[Hits: 487 ]

Full Metal Planete
[Datum: Feb 20th 2017]
[Magazin: AJ]
[Hits: 463 ]

Futre Bike Simulator
[Datum: Feb 20th 2017]
[Magazin: AJ]
[Hits: 490 ]

Frontier - Elite 2
[Datum: Feb 20th 2017]
[Magazin: AJ]
[Hits: 511 ]

Fort Apache
[Datum: Feb 20th 2017]
[Magazin: AJ]
[Hits: 417 ]

Support US!
Who's Online
Zur Zeit sind 41 Gäste und 0 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden
Dein Account
Zuletzt onlineZuletzt online
Server TrafficServer Traffic
  • Gesamt: 3,492,802
  • Heute: 1,903
Server InfoServer Info
  • May 20, 2018
  • 11:56 am CEST
 
Partnerseiten

Alles über die kultigen 80er und 90er

Alles über den Amiga und PC Joker

Computerclub2

Kult Cover Disks

Apprentice das Amiga Spiel!

 Democene Radio

Democene Radio

NTGamer Saving the Princess Since 1989

Remixes of the classic Commodore 64 songs 24/7

Alles über den Amiga und PC Joker

When Dreams come true

--Own projects--

Flashback - Psygnosis Website from 1996

Protection
Du wurdest gewarnt!
We have caught 505 shameful hackers.

Umfrage
Was wollt ihr vermehrt sehen ?

HTML Reviews , denn die kann man angenehmer Lesen!
Eine Ausgabe vom Amiga oder PC Joker als PDF!



Ergebnisse
Umfragen

Stimmen: 389
Kommentare: 0
December 14, 2009 09:34 PM CET

[Test]ABANDONED PLACES 2

Autor: LTC2. 1556 Gelesen
  Diese Seite drucken   Export in PDF Format   Mail an einen Freund


Abandoned Places 2 logo
Weihnachten '91 veröffentlichte Electronic Zoo den Vorgänger, kurz darauf ging der englische Hersteller pleite - dabei war der Rolli um die verlassenen Platze doch gar nicht sooo übel…

Abandoned Places 2 Der nun bei Ice erschienene zweite Streich eines ungarischen Programmierteams ist zwar auch nicht gerade ein Dungeon-Hammer, aber doch wieder ein grundsolide gemachtes Rollenspiel. Die Neuerungen erschöpfen sich im wesentlichen in einer leicht verbesserten Grafik und der dreimal so grössen Spielwelt mit 132 Dungeons, Wald, Städten, Schlössern und vielen, vielen Skeletten, Drachen, Eulen, Baren, Rittern. Dabei erinnern sowohl einige Gegner als auch die 3D-Gewelbe stark an die Genre-Klassiker "Eye of the Beholder" bzw. "Dungeon Master". Das Echtzeit-Kampfsystem würde ebenfalls nahezu 1:1 vom "Beholder" übernommen, während man die kosmischen und nekromanischen Magie-Sorten bereits von "Wizardry 6" her kennt. Wenig originell, aber zumindest sehr dramatisch ist auch die Story:

400 Jahre nach dem Tod des von ihm geschaffenen "Prince of Evil" will sich der böse Pendugmalhe dafür an dem Fantasyreich Kalynthia rachen. Weil er damit reichlich spät dran ist, schickt man ihm ein vierköpfiges Bestrafungskommando entgegen, das die letzten Jahrhunderte in der Tiefkuhltrühe verbracht hat. Der eigentliche spass beginnt dann in einem Dungeon, wo die „ausgeschlafenen" Helden als erste Lockerungsübung einen Heiltrank fur ihren alten Meister aufstobern müssen. Anschliessend geht's durch die Wildnis in die städtische Zivilisation mit den obligaten Shops, die so wichtige Dinge wie Waffen und Nährung feilbieten. Man darf auch mit manchen Leuten im Multiple Choice-Verfahren reden, die übrigens erstaunlich gut Deutsch können.

Abandoned Places 2 Wenn es nur nach der Grösse und Komplexität der Abenteuerwelt ginge, müsste Abandoned Places 2 weit oben am Siegertreppchen stehen - dass dem nicht so ist, liegt wenig am wenig innovativen Konzept und den vielen kleinen Macken des Games. So trifft man z.B. bei der Helden Erzeugung nicht nur 32 fixfertige Jungs und Mädels an, sondern auch fast denselben Character-Screen wie beim „Beholder". Ausserdem stören die haufige Diskwechselei, das fümmelige Zaubersystem und die ganz allgemein etwas umständliche Maus/Icon-Steuerung (vor allem bei den gnadenlos in Echtzeit ablaufenden Kämpfen).

Unverständlicherweise wurde beim ersten Teil noch vorhandene storniert, die zwei Karten in der dürftigen Anleitung sind da kaum ein Ersatz. Und die Präsentation? Nun, die Grafik kann zwar mit einem schonen Intro, teils recht hübsch gezeichneten Bildern und verschidenfarbigen Wanden in den Dungeons aufwarten, bei den Animationen würde jedoch arg gespart. Ob man ein Monster verletzt hat, erfährt man z.B. nur durch die (grauenhaften) FX, und allzuoft ersetzen Texteinblendungen die grafische Darstellung.

Sei's drum, wer trotzdem zuschlagen will, sollte sich jedenfalls beeilen: Die ersten nach Deutschland ausgelieferten 7.000 Stück erhalten nämlich auch ein T-Shirt. (mm)

Amiga Joker, Mai 1993

ABANDONED PLACES 2
(ICE)
3D-ROLLENSPIEL
66%
"AKZEPTABEL"
Amiga Joker
GRAFIK
ANIMATION
MUSIK
SOUND-FX
HANDHABUNG
DAUERSPAß
69%
59%
70%
32%
61%
70%
FÜR FORTGESCHRITTENE
PREIS DM 89,-
SPEICHERBEDARF
DISKS/ZWEITFLOPPY
HD-INSTALLATION
SPEICHERBAR
DEUTSCH
1 MB
5/JA
JA
SPIELSTÄNDE
KOMPLETT



Copyright © von Joker-Archiv.de
Alle Rechte vorbehalten.


Kategorie: Spiele Tests
Tags: Keine
Bookmark: Share/Save/Bookmark

[ zurück ]
Content ©