JokerArchiv.de

Allgemein:
· Home
· Impressum
· Disclaimer
· Feedback
· Statistik
· Links

Datenbanken:

Interaktiv:
· Forum
 
Verschiedenes:
Ausgaben Archiv

<AMIGA JOKER>
- Jahrgang 1989 (Komplett)
- Jahrgang 1990 (Komplett)
- Jahrgang 1991 (Komplett)
- Jahrgang 1992 (Komplett)
- Jahrgang 1993 (Komplett)
- Jahrgang 1994 (Komplett)
- Jahrgang 1995 (Komplett)
- Jahrgang 1996 (Komplett)

<PC-JOKER>
- Jahrgang 1991 (Komplett)
- Jahrgang 1992 (Komplett)
- Jahrgang 1993 (Komplett)
- Jahrgang 1994 (Komplett)
- Jahrgang 1995 (09/10)
- Jahrgang 1996 (08/09)
- Jahrgang 1997 (09/12)
- Jahrgang 1998 (08/12)
- Jahrgang 1999 (05/12)
- Jahrgang 2000 (04/12)
- Jahrgang 2001 (02/02)


<AJ Sonderhefte>
- Nr 1: Simulationen (Komplett)
- Nr 2: Poster & Lösungen (0)
- Nr 3: Rollenspiele (Komplett)
- Nr 4: Adventures (Komplett)
- Nr 5: Strategie (Komplett)
 

<Multimedia Joker>
- Heft im Heft (Komplett)
 

<Joker Hit-Collection>
- Ausgabe 1 (Komplett)
- Ausgabe 2 (Komplett)
 
 

------[ Ausgabenzähler ]--------

- Amiga Joker          : 72 von 72

- PC Joker               : 73 von 96

Sonderhefte          : 04 von 05

- Multimedia Joker   : 11 von 15

- Hit-Collection        : 02 von 02

Megablast             : 03 von 06

---[ Total: 166 Hefte Online ]---

Amiga-Joker Info

Amiga Joker:
·
 Allgemeine Informationen

Inside Amiga Joker:
· Die Redaktion
· User Club

· Dr.Freak
· JokerShop
· AJ-Poster
· Leserbriefe

Extras:
· Amiga vs SuperNES
· Power Konsolen 
· Betriebsgeheimnis
· Amiga Joker Comic 
· Sonstiges 

 

Sonderhefte

Allgemein:
- Allgemeine Infos

Joker Verlag:
Adventures
- Rollenspiele
Simulationen
Strategie
Poster & Lösungen
Megablast
Insider
- Online Kompakt
- MultiMedia
- Hit Collection

Media Verlag:
Trumpf Game

PC Joker

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker
· Redakteure

· Interview mit Michael
· Michael bei Giga

Extras:
· Abschiedsbrief JV
· Letzes Impressum
· Letze Ausgabe


Review-Archiv:
· Index

PC Joker(M Verlag)

Allgemein:
· Allgemeine Infos

· Inside PC-Joker(MV)
· Redakteure

· Leserbriefe

Ausgaben:(Review)
· 04/2003
· 06/2003
· 08/2003
· 10/2003
· 12/2003
· 01/2004
· 02/2004
· 03/2004(Letzte Ausgabe)

Crack

Geschichte:
· Entwicklung der Scene
· Normale Menschen?!

Sounds und mehr:
· Chiptunes
· Cracktros

Die Gruppen:
· Entwicklung
· Gruppen Amiga
· Gruppen C64
· Gruppen PC
· Gruppen Konsolen

Gut und Böse:
· Demo Szene
· Cracker Szene

Zugriffe
Wir hatten
Seitenzugriffe seit
September 28, 2001
Letzte Testberichte

Letzte Testberichte

Demon Blue
[Datum: Sep 11th 2014]
[Magazin: AJ]
[Hits: 80 ]

Desert Strike
[Datum: Sep 11th 2014]
[Magazin: AJ]
[Hits: 87 ]

Dennis
[Datum: Sep 11th 2014]
[Magazin: AJ]
[Hits: 71 ]

Demons tomb
[Datum: Sep 11th 2014]
[Magazin: AJ]
[Hits: 77 ]

Disposable hero
[Datum: Sep 11th 2014]
[Magazin: AJ]
[Hits: 89 ]

Deluxe Strip Poker 2
[Datum: Sep 11th 2014]
[Magazin: AJ]
[Hits: 97 ]

Deluxe Strip Poker 1
[Datum: Sep 11th 2014]
[Magazin: AJ]
[Hits: 83 ]

Delivery Agent
[Datum: Sep 11th 2014]
[Magazin: AJ]
[Hits: 82 ]

Deliverance
[Datum: Sep 11th 2014]
[Magazin: AJ]
[Hits: 77 ]

Defenders of the Earth
[Datum: Sep 11th 2014]
[Magazin: AJ]
[Hits: 83 ]

Defender
[Datum: Sep 11th 2014]
[Magazin: AJ]
[Hits: 84 ]

Deep Core
[Datum: Sep 11th 2014]
[Magazin: AJ]
[Hits: 76 ]

Deathbringer
[Datum: Sep 11th 2014]
[Magazin: AJ]
[Hits: 88 ]

Detroit (Ruesselsheim)
[Datum: Sep 11th 2014]
[Magazin: AJ]
[Hits: 77 ]

Deuteros
[Datum: Sep 11th 2014]
[Magazin: AJ]
[Hits: 69 ]

Discovery
[Datum: Sep 11th 2014]
[Magazin: AJ]
[Hits: 73 ]

Disc
[Datum: Sep 11th 2014]
[Magazin: AJ]
[Hits: 74 ]

Diplomacy
[Datum: Sep 11th 2014]
[Magazin: AJ]
[Hits: 73 ]

Dinosaur Detective Agency
[Datum: Sep 11th 2014]
[Magazin: AJ]
[Hits: 71 ]

Dino Wars
[Datum: Sep 11th 2014]
[Magazin: AJ]
[Hits: 77 ]

Digital dungeon
[Datum: Sep 11th 2014]
[Magazin: AJ]
[Hits: 74 ]

Diggers
[Datum: Sep 11th 2014]
[Magazin: AJ]
[Hits: 74 ]

Diego Soccer
[Datum: Sep 11th 2014]
[Magazin: AJ]
[Hits: 76 ]

Die Hard 2
[Datum: Sep 11th 2014]
[Magazin: AJ]
[Hits: 73 ]

Dick Tracy
[Datum: Sep 11th 2014]
[Magazin: AJ]
[Hits: 75 ]

Support US!
Who's Online
Zur Zeit sind 11 Gäste und 0 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden
Dein Account
Zuletzt onlineZuletzt online
Server TrafficServer Traffic
  • Gesamt: 1,551,956
  • Heute: 339
Server InfoServer Info
  • Dec 18, 2014
  • 01:24 pm CET
 
Partnerseiten

Alles über die kultigen 80er und 90er

Alles über den Amiga und PC Joker

Computerclub2

Kult Cover Disks

Apprentice das Amiga Spiel!

 Democene Radio

Democene Radio

NTGamer Saving the Princess Since 1989

Remixes of the classic Commodore 64 songs 24/7

Alles über den Amiga und PC Joker

When Dreams come true

--Own projects--

Flashback - Psygnosis Website from 1996

Protection
Du wurdest gewarnt!
We have caught 109 shameful hackers.

Umfrage
Was wollt ihr vermehrt sehen ?

HTML Reviews , denn die kann man angenehmer Lesen!
Eine Ausgabe vom Amiga oder PC Joker als PDF!



Ergebnisse
Umfragen

Stimmen: 235
Kommentare: 0
Willkommen auf JokerArchiv.de

Was waren es noch für Zeiten als Michael Labiner den Joker Verlag leitete und jeden Monat der PC Joker und die Amiga Joker erschienen. Leider gingen beide Zeitschriften konkurs und irgendwann auch der Verlag.
Etwa 2 Jahre später erschien dann ein neuer PC Joker mit neuer Crew! Leider war dieser Joker nur etwas kürzer als ein Jahr am Leben.Diese Webseite widmet sich diesen 3 Zeitschriften, den Redaktionen und allem drumherum! Außerdem findet ihr bei Uns viele Komplettausgaben vom Amiga & PC Joker sowie der Sonderhefte. 
Viel Spaß beim Lesen und dem Schwelgen in Erinnerungen!

Euer JokerArchiv.de-Team (LTC2)



Seite 1 von 13 (124 Artikel insgesamt) [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | > | >> ]  

Interview: Richard Löwenstein Punkte: Kommentar Druckversion Diesen Artikel an einen Freund senden Als PDF speichern mehr...

Geschrieben am Tuesday, 02. December 2014 @ 14:44:53 CET in Betriebsgeheimniss (46 mal gelesen)
von ltc2

Richard Löwenstein wie bist du eigentlich mit dem Computer in Berührung gekommen ? Wie war das beim Amiga Joker ? Du hast wirklich C64 Spiele programmiert ?

Wenn Euch die Antwort auf diese und weitere Fragen interessiert , dann könnt Ihr auf der coolen Webseite ComputerClub2 (eines altes Foren Freundes) Dennis „Brork“ ein Interview mit Richard „Richy“ Löwenstein (Amiga Joker Redakteur, Chef-Red. Megablast) lesen. Und wenn ihr schon da seit gleich mal die Webseite in die Bookmarks aufnehmen ;-) 

Interview

ComputerClub2 - Der Blog für echte Computer Fans

 mehr...

Nachtrag: Commodore Amiga: a visual Commpendium  Punkte: Kommentar Druckversion Diesen Artikel an einen Freund senden Als PDF speichern mehr...

Geschrieben am Tuesday, 02. December 2014 @ 14:21:11 CET in Betriebsgeheimniss (38 mal gelesen)
von ltc2

Hallo,

Wie aus einer Kickstarter Infomation hervorgeht wird Richard Löwenstein einige Reviews zu Amiga Spielen im "Commodore Amiga: a visual Commpendium " beisteuern ! Auch kann das Buch jetzt hier Vorbestellt werden. http://www.funstock.co.uk/commodore-amiga-a-visual-commpendium-book ( 29 Pfund). Der Erscheinungstermin ist mitte März 2015.

 

http://www.funstock.co.uk/commodore-amiga-a-visual-commpendium-book

 mehr...

Commodore Amiga: a visual Commpendium Punkte: Kommentar Druckversion Diesen Artikel an einen Freund senden Als PDF speichern mehr...

Geschrieben am Monday, 03. November 2014 @ 12:04:25 CET in (89 mal gelesen)
von ltc2

Hallo zusammen,

 

Der Brite Sam Dyer finanzierte vor einigen Monaten erfolgreich bei Kickstarter sein Artbook Commodore C64: A Visual Commpendium, das seit einigen Tagen auch offiziell erhältlich ist. Nun ist der nächste legendäre Heimcomputer an der Reihe, der ein schickes Werk mit den besten, hübschesten und wichtigsten Spielen erhält: der Commodore Amiga.

 

Geplant sind 264 Seiten mit allerlei Klassikern – von „Monkey Island“, „Flashback“, „Turrican“ bis hin zu „Defender of the Crown“, „Shadow of the Beast“, “Lemmings”, Another World“ oder „Chaos Engine“. 

Bestätigte mitwrikende am Buch bisher sind:

  • Doug Barnett (Cinemaware)
  • Michael Throughton (Brian The Lion)
  • Audun Sorlie (HG101)
  • John Cutter (Cinemaware)
  • Andreas Tadic (Team 17)
  • Brian Moriarty (Loom designer) 
  • Charles Cecil (Revolution founder) 
  • Dave Gibbons (Comic book artist and background art for Beneath a Steel Sky) 
  • Tobias Richter (AGAtron) 
  • Steve Stamatiadis (Flight of the Amazon Queen co-creator and artist) 
  • Jason Kingsley OBE (Blade Warrior)
  • Julian Eggebrecht (President of Factor 5)
  • Chris Huelsbeck (Musician)
  • Alfredo Siragusa (F17 Challenge) 
  • Raffaele Valensise (Holodream) 
  • Klaus Lyngeled (Slamtilt) 
  • Jeff Godfrey (Cinemaware) 
  • Andreas Esher (Turrican) 
  • Sebastian Dosch (Turrican) 
  • Markus Nyström (Pinball Fantasies) 
  • Erik Simon (Lionheart, Ambermmon, Last Ninja Remix) 
  • Paul McLaughlin (Syndicate) 
  • Richard M Holmes (Football Glory) 
  • Joe Walker (Mega lo Mania, Barbarian, Putty)
  • Patrik Bergdal (Benefactor) 
  • Frank Matzke (Turrican 3, Apidya)

 

Die anfangs als Ziel gestetzen 25.000 Pfund wurden schon nach wenigen Tagen geknackt (derzeit lliegt das Kickstartet Kapital bei 102.667 Pfund !Und natürlich haben Wir auch diese Kampagne untersützt. Ihr solltet mal reinschauen und ggf. Euch schon ein Buch sichern ;-)

https://www.kickstarter.com/projects/2146199819/commodore-amiga-a-visual-commpendium?ref=discovery

 mehr...

Amiga Joker Archiv korrektur... Punkte: Kommentar Druckversion Diesen Artikel an einen Freund senden Als PDF speichern mehr...

Geschrieben am Tuesday, 03. June 2014 @ 18:51:29 CEST in Amiga Joker Datenbank (296 mal gelesen)
von LTC2

Abend Zusammen,

 

Im Archiv vom Amiga Joker wurden folgende Ausgaben korrigiert bzw. eine PDF Version hinzugefügt.

- AJ 1992/03 - Link fix

- AJ 1993/01 - Link Fix , PDF hinzugefügt

-AJ 1993/02 - Link Fix, PDF hinzugefügt

Danke an meine aufmerksamen JokerArchiv Benutzer :-)

 

Gruß

LTC

 mehr...

Oh, Kosole Mio ! Der Megblast lässt grüßen. Punkte: Kommentar Druckversion Diesen Artikel an einen Freund senden Als PDF speichern mehr...

Geschrieben am Thursday, 08. May 2014 @ 15:55:08 CEST in Sonderhefte Datenbank (318 mal gelesen)
von LTC2

Weiter geht es mit MegaBlast vom JokerVerlag.

 

Vielen Dank an KultMags.com 

und viel Spaß damit

 mehr...

Ausgaben-Archiv überarbeitet und Megablast Punkte: Kommentar Druckversion Diesen Artikel an einen Freund senden Als PDF speichern mehr...

Geschrieben am Sunday, 04. May 2014 @ 16:57:29 CEST in Neuigkeiten vom JokerArhchiv (332 mal gelesen)
von LTC2

Einen schönen Sonntag zusammen,

Dank der freundlichen Hilfe von Logix konnte ich Unser Ausgaben-Archiv korrigieren und anpassen vom Amiga Joker. (Logix hat einige Ausgaben für Uns bereit gestellt ! ) Danke noch mal an dieser Stelle. Zu dem war Er so freundlich unt hat Uns die Ausgabe Nr.01 vom MegaBlast spendiert :-)

 

Viel Spaß also mit der Erstausgabe vom Konsolenmagazin "Megablast" vom JokerVerlag!

 

Euer LTC2

 mehr...

80er-Jahre-Retro-Karriere III:Persian Gulf Inferno Punkte: Kommentar Druckversion Diesen Artikel an einen Freund senden Als PDF speichern mehr...

Geschrieben am Friday, 02. May 2014 @ 13:46:50 CEST in Betriebsgeheimniss (428 mal gelesen)
von LTC2

Wusstet Ihr das Richard Löwenstein für die C64 Umsetzung des kritisch beäugten Persian Gulf Inferno ( North Sea Inferno) verantwortlich war ? Nein dann Bitte weiterlesen :-)

Indiziert, vor Gericht gezerrt und vom Powerplay-Magazin zur Gurke des Monats erhoben: Nein, langweilig war die Arbeit an Persian Gulf Inferno nun wirklich nicht. Mein Name ist Richard Löwenstein, und Ende der 80er-Jahre habe ich ganz schön was erlebt als junger Games-Garagenprogrammierer. 
 
Das Inferno nimmt seinen Lauf im Sommer 1988. Ich bin mit meinem klapprigen alten VW Golf auf der Autobahn unterwegs, auf dem Weg von München in Richtung Norden nach Gütersloh. Dort hat der Spielehersteller Magic Bytes seinen Sitz. Vor einigen Tagen haben mich die Inhaber Ralf Kleinegräber und Thomas Meiertoberens zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Irgendwo, irgendwann, irgendwie vorher sind wir ins Gespräch gekommen. Wir haben uns über Twinky goes hiking unterhalten, mein zwei Jahre zuvor veröffentlichtes Jump´n´Run-Frühwerk für den Commodore 64 – die Heimarbeit eines Schülers von gerade mal 16 Jahren. 
 
Jetzt, kaum volljährig, soll ich im Auftrag von Magic Bytes bei einem richtig großen Projekt mitmischen: Persian Gulf Inferno ist ein Actiongame, das drei dänische Kollegen für den Amiga entwickeln. Mir vertraut man die Umsetzung für den Commodore 64 an. Ich kehre nach München zurück, mit einer 3,5-Zoll-Diskette für den Amiga im Gepäck, einem Prototypen des Spiels. Dazu kommen eine weitere Disk mit Grafiken, und etwas Papierkram: Skizzen der Figuren und des Titelbilds, plus eine Karte der Ölbohrplattform, auf der sich alles abspielt. Die Handlung will es so, dass böse Terroristen die Plattform kapern. Sie nehmen Geiseln und legen Bomben. Irgendwo soll sich außerdem ein atomarer Sprengsatz verbergen, so erzählt es die Anleitung. Auf den Spieler wartet also ein Labyrinth aus Gängen, Treppen und Zimmern, und eine Herausforderung: Angreifer umnieten, Türen öffnen, Geiseln finden, Munition sammeln, Bombe entschärfen. Die Terroristen patrouillieren auf 22 Ebenen der Bohrinsel. Hinter den Türen warten Opfer, Waffen und Bomben-Entschärfungs-Minispiele. Aus heutiger Sicht mag das Gameplay banal klingen, aber damals ist so etwas ziemlich anspruchsvoller Stoff. Jedenfalls im Vergleich zu den eher simplen Listings und Geschicklichkeitstests, die ich vorher programmiert hatte.
80er-Jahre-Retro-Karriere III:<br />Persian Gulf Inferno 1/3
 
Die Umsetzung für den Commodore 64 entsteht in Heimarbeit. Die Portierung vom leistungsfähigen Amiga-Computer auf Commodores deutlich schwächeren “Brotkasten” stellt mich vor etliche Herausforderungen. Zumal das Spiel auf Kassette und Diskette als Singleload veröffentlicht werden soll, also ohne Nachladerei, so wünscht es sich der Hersteller. Denn das reduziert Herstellungskosten und vermindert die Retourquote an defekten Datenträgern. Logisch,  wo wenig nachgeladen wird, da hält die Magnetschicht des Band oder der Disk länger durch. Für mich heißt das aber: Der Code muss in einem Rutsch in den Speicher gelutscht werden, und darf maximal 50 bis 55 Kilobyte umfassen. Das originale Amiga-Titelbild mit dem Retter, seiner Holden und einer riesigen Explosion im Hintergrund verschlingt allein diesen Speicherplatz. Na, mal sehen.
 
...

 

 

 mehr...

MMJ-1995 Erstausgabe Online Punkte: Kommentar Druckversion Diesen Artikel an einen Freund senden Als PDF speichern mehr...

Geschrieben am Friday, 02. May 2014 @ 13:33:06 CEST in Sonderhefte Datenbank (325 mal gelesen)
von LTC2

Moin Moin,

Dank Kultmags.com gibt es wieder neue MultiMedia Joker Ausgaben im Archiv. Die Erstausgabe sowie 09&10,11&12 1995 vom MultiMedia Joker.

 

 

Viel Spaß damit 

 

Euer LTC

 mehr...

Richard Löwenstein (Podcast Amiga Joker)  Punkte: Kommentar Druckversion Diesen Artikel an einen Freund senden Als PDF speichern mehr...

Geschrieben am Monday, 28. April 2014 @ 00:08:27 CEST in Neuigkeiten vom JokerArhchiv (429 mal gelesen)
von LTC2

Abend,

Unser lieber Richard Löwentsein (Redakteur Amiga Joker, Chefredakteur Megablast usw...)  hat ein Interessanten Podcast mit den Jungs von a1k.org gemacht und wer will kann auch gleich reinhören! :-)]

 

Podcast: Amiga Joker und die alten Zeiten…

Richard Löwenstein schrieb:

Mist, das Retro-Fieber hat mich mal wieder gepackt. Habe in den letzten Wochen viele Stunden im Keller verbracht, Umzugskisten durchwühlt und alte Amigas ausgegraben. Und während ich mich frage, wie ich die nicht-mehr-booten-wollende Festplatte im A1200 rette, ergibt sich auf der Suche nach Rat über die großartige Amiga-Community aufwww.a1k.org ein Kontakt zu Markus und Martin vom Podcast “Boingsworld”. 


Die beiden kennen doch tatsächlich noch den Amiga Joker – das uralte Spielemagazin, zu dem ich zwischen 1991 und 1996  einen bescheidenen Beitrag leisten durfte. Wir haben am Telefon über die Redaktion, Turrican, Apydia, Programmierung, Retro-Magazine und Leserbrief-Onkel geplaudert und viel Spaß gehabt. Daraus haben Martin und Markus die vierzigste Ausgabe ihres Podcast “Boingsworld” gebastelt – kann man sich mal nebenher anhören. 

Link:

BoingsWorldEpisode040.mp3

Quelle:

http://www.richard-loewenstein.de/podcast-amiga-joker-und-die-alten-zeiten/

 

Hier gibt es auch noch ein Interview aus den Jahre 2002 mit Richard:

http://www.kultboy.com/Richard-Loewenstein-Interview/15/

 mehr...


Seite 1 von 13 (124 Artikel insgesamt) [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | > | >> ]